Umfrage 3
Gehört der Islam zu Deutschland ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: Griechenland

Griechenland: Innenminister Voutsis – Kein Geld für IWF – DIE WELT - Mai 24, 2015 by admin

Im Juni muss das hoch verschuldete Griechenland mehrere Raten an den IWF überweisen. Doch das Geld ist laut Innenminister Voutsis nicht vorhanden. Die Bundesregierung will jedoch hart bleiben.

via Griechenland: Innenminister Voutsis – Kein Geld für IWF – DIE WELT.

Griechenland geht am 5. Juni das Geld aus. Moody‘s warnt vor »Kontensperrungen« – Kopp Online - Mai 22, 2015 by admin

Der 5. Juni ist der »Augenblick der Wahrheit«, hat die griechische Regierung mitgeteilt: Entweder schießen Griechenlands Gläubiger bis dahin frisches Geld nach oder das Land kann eine 300 Mio. Euro schwere Kredittranche an den IWF nicht zurückzahlen. Gemäß den IWF-Regeln handelt es sich zwar rein formal erst 30 Tage später um einen Kreditausfall, aber die Meldung, dass Griechenland nicht zahlen kann, wird natürlich Schockwellen in der Finanzwelt auslösen. Wer griechische Staatsschulden hält, dürfte dann in Panik verfallen, wird dadurch doch klar, dass auch man selbst möglicherweise sein Geld nicht zurückbekommt.

Griechenland geht am 5. Juni das Geld aus. Moody‘s warnt vor »Kontensperrungen« – Kopp Online.

Moody’s: Griechenland vor Einführung von Kapital-Kontrollen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 20, 2015 by admin

Griechenlands Banken werden mit „hoher Wahrscheinlichkeit“ Kapitalverkehrskontrollen einführen und die Vermögen ihrer Kunden einfrieren, so Moody’s. Die Ratingagentur stuft gleichzeitig den Ausblick für den Bankensektor auf „negativ“.

via Moody’s: Griechenland vor Einführung von Kapital-Kontrollen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Merkel folgt den USA: Griechenland muss wegen Nato im Euro bleiben | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 19, 2015 by admin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat offenbar damit begonnen, CDU-Abweichler ins Kanzleramt zu bitten – um sie auf die nächsten Milliarden-Kredite für Griechenland vorzubereiten. Merkel argumentiert wie die Amerikaner mit der geostrategischen Bedeutung Griechenlands als Nato-Land. Die deutschen Steuerzahler werden sich mit dem Gedanken an ein drittes „Hilfspaket“ gewöhnen – es wird nicht das letzte sein.

via Merkel folgt den USA: Griechenland muss wegen Nato im Euro bleiben | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Athens Geld reicht noch zwei Wochen – wenn überhaupt! – DIE WELT - Mai 19, 2015 by admin

Am 5. Juni muss Athen die nächste Zinstranche an den IWF überweisen. Der Termin könnte über das Schicksal des Landes entscheiden – falls es angesichts leerer Kassen überhaupt noch so lange durchhält.

Ich kann es schon nicht mehr hören! Natürlich werden sie zahlen!

via Bundesbank warnt vor Pleite Griechenlands – DIE WELT.

Die Staatspleite droht: Athen schickt nun Bettelbrief an alle Botschaften – Politik Ausland – Bild.de - Mai 15, 2015 by admin

Athen hat alle 78 griechischen Botschaften und 276 griechischen Konsulate weltweit in einem Brief (liegt BILD vor) angewiesen, ihre Rücklagen und Einnahmen sofort nach Athen zu überweisen oder in Umschlägen verpackt mit der Diplomatenpost an die griechischen Zentralbank zu senden.

via Die Staatspleite droht: Athen schickt nun Bettelbrief an alle Botschaften – Politik Ausland – Bild.de.

BRICS bieten Griechenland Unterstützung an – Gegenfrage.com - Mai 13, 2015 by admin

Die Troika, bestehend aus EU, EZB und IWF, muss sich gegenüber Griechenland zukünftig wohl etwas zusammenreißen. Denn auch die Entwicklungsbank der BRICS-Staaten hat ihre Hilfe angeboten. Ministerpräsident Tsipras wird sich im Juni mit den BRICS-Regierungen über eine mögliche Zusammenarbeit austauschen.

via BRICS bieten Griechenland Unterstützung an – Gegenfrage.com.

Was will Tsipras noch im Euro? | Geolitico - Mai 13, 2015 by admin

Die gekaufte Zeit wurde nicht genutzt. Alle griechische Regierungen verschleppten Reformen, die aktuelle sozial-nationalistische Regierung verweigert sie gar.

Dieser Tage überschlugen sich die Meldungen in den Mainstream-Medien, der IWF würde von den Gläubigern Griechenlands einen Schuldenschnitt abfordern.

via Was will Tsipras noch im Euro? |.

Große Trickserei: So entledigten sich die Griechen ihrer Schulden – Politik Ausland – Bild.de - Mai 12, 2015 by admin

Das Pleite-Land hat am Montag mehr als 700 Mio. Euro Schulden an den Internationalen Währungsfonds (IWF) zurückgezahlt. Doch das Geld war nicht in der Staatskasse. Um nicht in die totale Zahlungsunfähigkeit zu rutschen, mogelte sich Athen wieder durch: Es zahlte seinen IWF-Beitrag nicht – und nimmt das Geld, um die Schulden zu bezahlen!

via Große Trickserei: So entledigten sich die Griechen ihrer Schulden – Politik Ausland – Bild.de.

Breaking News: – Griechenland zahlt Schulden-Rate an IWF – SPIEGEL ONLINE - Mai 11, 2015 by admin

Die griechische Regierung hat es noch einmal geschafft: Athen überweist 756 Millionen Euro an den Internationalen Währungsfonds. Das Zittern geht aber weiter – noch gibt es keinen Konsens über neue Hilfen der Euro-Partner.

via Griechenland zahlt Schulden-Rate an IWF – SPIEGEL ONLINE.

Notfallpläne für die Nachbarländer: IWF bereitet Südosteuropa auf Grexit vor – n-tv.de - Mai 11, 2015 by admin

Die Finanzmärkte in Westeuropa haben sich längst auf eine mögliche Griechenpleite eingestellt. Experten befürchten kaum eine Ansteckungsgefahr. Ein Risiko sieht der Internationale Währungsfonds allerdings für Griechenlands Nachbarländer.

via Notfallpläne für die Nachbarländer: IWF bereitet Südosteuropa auf Grexit vor – n-tv.de.

Schulden-Krise: Troika rechnet in Griechenland mit dem Worst Case – DIE WELT - Mai 11, 2015 by admin

Heute sollen die Griechen der EU Reformen präsentieren. Morgen müssen sie 750 Millionen Euro zurückzahlen. Doch die Gespräche stocken. Die Troika bereitet sich mit 3 Szenarien auf das Schlimmste vor.

via Schulden-Krise: Troika rechnet in Griechenland mit dem Worst Case – DIE WELT.

Entschuldung leicht gemacht: So wenig müsste jeder Deutsche nur zahlen, um die Griechen zu retten – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - Mai 10, 2015 by admin

Athen steht am Abgrund. Dabei wäre es – rein rechnerisch – sehr einfach, die Griechen zu retten: Jeder Deutsche müsste nur ein Monatsgehalt abgeben. Wollten die Griechen hingegen Deutschlands Schulden bezahlen, käme sie das massiv viel teurer.

via Entschuldung leicht gemacht: So wenig müsste jeder Deutsche nur zahlen, um die Griechen zu retten – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Der Countdown zum Grexit: Nur noch vier Tage bis zur Pleite: Wenn Athen jetzt nicht handelt, ist es aus – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - Mai 8, 2015 by admin

Griechenlands Verbleib im Euro hängt an einem seidenen Faden, genauer: an wenigen Tagen. Zweimal noch kann Athen sich beweisen, dann ist es zu spät. FOCUS Online erklärt die letzten Chancen Athens – und was passiert, wenn es sie nicht ergreift.

via Der Countdown zum Grexit: Nur noch vier Tage bis zur Pleite: Wenn Athen jetzt nicht handelt, ist es aus – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Griechenland konfisziert 15 Mio aus “inaktiven” Bankguthaben - Mai 7, 2015 by admin

Auf Basis eines 2013 verabschiedeten Gesetzes reißt der Fiskus in Griechenland sich 2015 Bankguthaben in Höhe von rund 15 Mio Euro unter den Nagel.

Gegen Mitte Mai 2015 wird die staatliche Rechnungszentrale in Griechenland von den Handelsbanken und der Griechischen Bank die endgültigen Daten über die Beträge der als inaktiv charakterisierten Guthaben erhalten, die bis Ende April 2015 dem Fiskus zufielen.

via Griechenland konfisziert 15 Mio aus “inaktiven” Bankguthaben.

Griechenland plant Zwangsabgabe für Abhebungen an Bank-Automaten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 7, 2015 by admin

Die griechische Regierung plant eine Steuer auf Abhebungen von Bankautomaten zu erheben. Damit soll ein Bank-Run verhindert werden. Die Maßnahme zeigt beispielhaft, zu welchen Mitteln eine Regierung in der Endphase der Schuldenkrise greifen kann.

Griechenland = Testland !

via Griechenland pant Zwangsabgabe für Abhebungen an Bank-Automaten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Griechenland: Verträge nennen erstmals andere Währung als den Euro | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 6, 2015 by admin

Ein Hafen auf Kreta hat mindestens zwei Ausschreibungen veröffentlicht, in der eine Bezahlung in „Euro oder jeder anderen griechischen Währung“ vereinbart wird. Mit dieser Sonderklausel will sich die Stadt offenbar für einen Grexit wappnen. Es ist das erste Mal, dass diese Verträge für mehrere Währungen geschlossen werden.

via Griechenland: Verträge nennen erstmals andere Währung als den Euro | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Der Schuldenschnitt für Griechenland kommt so oder so – DIE WELT - Mai 5, 2015 by admin

Der IWF bringt einen Forderungsverzicht der Euro-Partner gegenüber Griechenland ins Spiel – und stößt damit hoffentlich eine wichtige Debatte an. Teuer für die deutschen Steuerzahler wird es allemal.

via Der Schuldenschnitt für Griechenland kommt so oder so – DIE WELT.

Gauck für GR-Reparationen - Mai 1, 2015 by admin

Gauck regt Wiedergutmachung für Kriegsverbrechen in Griechenland an. “Wir sind ja nicht nur die, die wir heute sind, sondern auch die Nachfahren derer, die im Zweiten Weltkrieg eine Spur der Verwüstung in Europa gelegt haben – unter anderem in Griechenland, worüber wir beschämend lange wenig wussten”.

Auch das wird Griechenland nicht retten!

Au

via Gauck für GR-Reparationen.

Nur noch 70 Euro: Griechenland will Nutzung von Bargeld drastisch beschränken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 1, 2015 by admin

Griechenland kommt der EU weiter entgegen und beschließt, die Nutzung von Bargeld-Nutzung auf 70 Euro einzuschränken. EU-Kommissar Pierre Moscovici erkennt Fortschritte in der Haltung der Syriza-Regierung und schließt einen Staatsbankrott Griechenlands kategorisch aus.

via Nur noch 70 Euro: Griechenland will Nutzung von Bargeld drastisch beschränken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Ratingagentur: Moody’s senkt Griechenlands Bonität erneut – DIE WELT - April 30, 2015 by admin

Die großen Ratingagenturen sehen griechische Staatsanleihen schon lange im Ramschbereich. Da bisher keine Einigung mit den Geldgebern in Sicht ist, stuft Moody’s das Land jetzt noch weiter herab.

via Ratingagentur: Moody’s senkt Griechenlands Bonität erneut – DIE WELT.

Griechenland hebt Bankgeheimnis völlig auf - April 29, 2015 by admin

Mit der Aktivierung des sogenannten Kontenregisters wird in Griechenland das eh nur noch auf dem Papier bestehende Bankgeheimnis offiziell völlig aufgehoben.

Mit der Spezifizierung der Weise des Betriebs des berüchtigten Kontenregisters kündigte die stellvertretende Finanzministerin Nadia Vaxevani offiziell die völlige “Aushebelung” des Bankgeheimnisses in Griechenland an.

So wird unsere Zukunft aussehen!

via Griechenland hebt Bankgeheimnis völlig auf.

Wird Griechenland die neue Lehman sein? - April 28, 2015 by admin

Warum Griechenland zur neuen Lehman werden könnte und die politischen Risiken seines drohenden Bankrotts leichter als die wirtschaftlichen Gefahren einzuschätzen sind.

via Wird Griechenland die neue Lehman sein?.

Fakten stören die EU-Politik nur | Geolitico - April 28, 2015 by admin

Ein Staat wird mit der Begründung, man wolle eine Währung retten, gezwungen, in dieser Währung zu bleiben, obwohl ihm das erkennbar schadet. Die Hilfe führt diesen an sich schon kaputten Staat Griechenland zwar in eine immer größere wirtschaftliche Katastrophe, und die normale Bevölkerung leidet entsetzlich darunter, aber das ist den Rettern egal.

via Fakten stören die EU-Politik nur |.

Riesige Rückzahlungen im Sommer: Tsipras fleht um Hilfe: Bei diesem Milliardenloch kann selbst Merkel nicht helfen – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - April 27, 2015 by admin

Griechenland steht am Rande der Pleite – bestenfalls. Und die Belastungen wachsen: In den nächsten Monaten muss Athen Schulden in bislang ungekannter Höhe bezahlen. Woher das Geld kommen soll, wissen selbst die Optimistischsten nicht mehr.

via Riesige Rückzahlungen im Sommer: Tsipras fleht um Hilfe: Bei diesem Milliardenloch kann selbst Merkel nicht helfen – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Nach Hilferuf an Merkel: Tsipras knickt ein und gibt Wahlversprechen auf – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - April 27, 2015 by admin

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat einem Medienbericht zufolge eine neue geheime Reformliste erstellen lassen. Darin verabschiedet sich der Linkspolitiker von zentralen Wahlversprechen und macht große Zugeständnisse an die Gläubiger.

via Nach Hilferuf an Merkel: Tsipras knickt ein und gibt Wahlversprechen auf – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Pleite-Poker: EU und IWF nehmen griechisches Staats-Vermögen ins Visier | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 27, 2015 by admin

Die internationalen Gläubiger haben offenbar ein Auge auf die staatlichen Assets geworfen. Diese dürften noch bei 50 Milliarden Euro liegen. Damit ist Griechenland viel zahlungskräftiger als von der Regierung in Athen behauptet. Die Enteignung von griechischem Volksvermögen könnte die Lösung im Poker sein. Sie ist allerdings eine delikate Sache, weil damit auch andere Krisen-Staaten nervös gemacht werden könnten.

via Pleite-Poker: EU und IWF nehmen griechisches Staats-Vermögen ins Visier | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Griechenland konfisziert Bankguthaben von kleinen Schuldnern | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 27, 2015 by admin

Die griechischen Finanzbehörden haben offenbar damit begonnen, die Konten von Steuer-Schuldnern zu konfiszieren. Doch es trifft nicht die reichen Reeder: Unter anderem soll einem Griechen das Konto gesperrt worden sein, weil der 200 Euro Steuerschulden hatte. Die Maßnahme ist höchst riskant, weil sie einen Bank-Run auslösen könnte.

via Griechenland konfisziert Bankguthaben von kleinen Schuldnern | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Breaking News: – Griechen-Krise: Kein Geld mehr – Tsipras ruft Merkel an! – Politik Inland – Bild.de - April 26, 2015 by admin

Ein EU-Diplomat zu BILD: „Es brennt und die haben keinen Tropfen Wasser zum Löschen – es ist mehr als dramatisch!“ Griechenland könne die Kreditraten nicht tilgen. Es sei nicht einmal mehr klar, ob Löhne und Pensionen voll gezahlt werden können!

via Griechen-Krise: Kein Geld mehr – Tsipras ruft Merkel an! – Politik Inland – Bild.de.

Euro-Retter verlieren die Nerven: Unflätige Attacken, weil Griechen nicht spuren | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 24, 2015 by admin

Bei den Euro-Rettern liegen die Nerven blank: In Riga gaben die Finanzminister jede diplomatische Zurückhaltung auf und sind über ihren griechischen Kollegen hergefallen. Sie nannten Yanis Varoufakis einen „Amateur“ und einen „Spieler“.

Da muß aber ganz schön die Hütte brennen! :-)

via Euro-Retter verlieren die Nerven: Unflätige Attacken, weil Griechen nicht spuren | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland