Umfrage 5
Soll Deutschland seine Grenzen schließen ??
Ja
Nein
Ist mir, wie immer, egal!
Auswertung
Umfrage 3
Gehört der Islam zu Deutschland ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: Griechenland

Griechenland fürchtet Explosion fälliger Verbindlichkeiten - Juli 13, 2016 by admin

Das Finanzministerium in Griechenland zittert vor einer weiteren Explosion der fälligen Verbindlichkeiten an den Fiskus.

In Griechenlands Finanzministerium verstärkt sich die Angst vor dem Hochschnellen der fälligen Verbindlichkeiten an die Finanzämter von derzeit ungefähr 90 Mrd. Euro auf über 95 Mrd. Euro.

via Griechenland fürchtet Explosion fälliger Verbindlichkeiten.

Euro-Austritt von Griechenland: So plante Tsipras den Grexit – FOCUS Online - Juli 7, 2016 by admin

Nachdem monatelange Verhandlungen mit der damaligen Troika gescheitert waren, bereitete Griechenland sich im Frühjahr 2015 für den Ernstfall vor. Der damalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis bat seinen jahrelangen Freund, den US-Ökonomen James Galbraith, um Hilfe. Er sollte unter strenger Geheimhaltung den Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone vorbereiten.

via Euro-Austritt von Griechenland: So plante Tsipras den Grexit – FOCUS Online.

Finanzminister stimmen Zahlung zu: Griechenland ist mal wieder gerettet – n-tv.de - Juni 17, 2016 by admin

Weißer Rauch nach langer Hängepartie: Griechenland bekommt nächste Woche wieder frisches Geld. Auch die Signale vom Weltwährungsfonds sind positiv. Sorge macht den Euro-Finanzministern dagegen ein möglicher Brexit.

via Finanzminister stimmen Zahlung zu: Griechenland ist mal wieder gerettet – n-tv.de.

Griechenlands Bürger halten Regierung für unfähig - Juni 17, 2016 by admin

Laut einer Demoskopie der Alco halten in Griechenland 8 von 10 Bürgern die Regierung für unfähig, das Land aus der Krise hinaus zu bringen.

In Griechenland wurde von der Alco für Rechnung der gewerkschaftlichen Dachorganisation GSEE eine Meinungsumfrage durchgeführt, wobei die für die derzeitige Regierung vernichtenden Ergebnisse der Erhebung zeigen, dass in der Gesellschaft ein unglaublicher Pessimismus, aber auch ein völliges Fehlen des Vertrauens in die Regierung herrscht.

via Griechenlands Bürger halten Regierung für unfähig.

Griechenland: Justiz steht vor dem Kollaps – DWN - Juni 10, 2016 by admin

Die Sparmaßnahmen der Regierung haben das Gerichtssystem an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. Um alle offenen Verfahren zu beenden, würde es zehn Jahre brauchen.

via Griechenland: Justiz steht vor dem Kollaps – DWN.

Griechenland unrettbar - Juni 4, 2016 by admin

Um die wirtschaftlichen Probleme Griechenlands besser zu verstehen, sollte man sich etwas eingehender mit der dortigen Wirtschaft beziehungsweise mit dem beschäftigen, was davon noch übrig geblieben ist.

via Griechenland unrettbar.

Nach der Wahl zahlen die Deutschen die Griechenland-Zeche – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM - Juni 3, 2016 by admin

In der langen Serie fauler Griechenland-Kompromisse hat man sich auf ein neues faules Ei eingelassen. Griechenland bekommt eine weitere Finanz-Tranche von 10,3 Milliarden Euro aus dem laufenden Hilfspaket und wird bis zum Herbst weiter über Wasser gehalten. Im Gegenzug soll Athen endlich die zugesagten Reformen, Einsparungen und Privatisierungen anschieben, die schon mehrfach versprochen, aber immer noch nicht umgesetzt sind. So weit, so euro-üblich, so unerfreulich.

Wer diese Einheitsparteien noch mal wählt, macht sich mitschuldig und hat es nicht anders verdient als mit Griechenland unterzugehen!

via Nach der Wahl zahlen die Deutschen die Griechenland-Zeche – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM.

Griechenland-Krise: Finanzpolitik-Experte im Interview – FOCUS Online - Mai 25, 2016 by admin

Griechenland erhält 10,3 Milliarden Euro aus dem Rettungsschirm der Euro-Partner. Schuldenerleichterungen kommen aber vorerst nicht. Gerhard Schick, finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag, vermutet: Die Bundesregierung will eine Bundestagsabstimmung zu dem heiklen Thema vor der Bundestagswahl 2017 verhindern.

via Griechenland-Krise: Finanzpolitik-Experte im Interview – FOCUS Online.

GR: Deuschland muss 25 Mrd. abschreiben? - Mai 25, 2016 by admin

Ifo-Chef Fuest kritisiert Einigung auf weitere Griechenland-Hilfen. Der IWF habe gefordert, dass Griechenland Schulden in Höhe von weiteren 90 Milliarden Euro erlassen werden, das wären rund 25 Milliarden Forderungsverzicht für Deutschland. „Das ist nicht so beschlossen, aber darauf wird es wohl hinauslaufen“

Erfahren wir 2017…. nach den Wahlen.

via GR: Deuschland muss 25 Mrd. abschreiben?.

Bau einer US-Pipeline: Griechenland muss im Euro bleiben - Mai 25, 2016 by admin

Die Euro-Staaten werden Griechenland 10,3 Milliarden Euro überweisen, damit das Land seine Schulden bei der EZB bedienen kann. Die Einigung geschieht vor allem auf Druck der USA: In Griechenland hat der Bau einer neuen US-Pipeline begonnen. Washington will die Stabilität des Landes nicht gefährdet sehen. Die griechischen Bürger werden von dem Geld so gut wie nichts zu sehen bekommen.

via Tsipras setzt ersten Spatenstich für Bau von US-Pipeline.

Weniger Rente und mehr Steuern - Preußische Allgemeine Zeitung - Mai 24, 2016 by admin

Während die Politiker streiten, leidet die Bevölkerung unter den Sparmaßnahmen. Das griechische Parlament in Athen hat in der vergangenen Woche neue Sparmaßnahmen gebilligt. Durch die Kürzung der Renten sollen insgesamt 1,8 Milliarden Euro gespart werden. Zudem sollen weitere 1,8 Milliarden Euro durch die Steuererhöhungen in die Staatskassen fließen. Diese Maßnahmen sind Voraussetzung für weitere Hilfen seitens der internationalen Gläubiger.

via Weniger Rente und mehr Steuern - Preußische Allgemeine Zeitung.

IWF: Deshalb ist die Rettung Griechenlands gescheitert. – DIE WELT - Mai 24, 2016 by admin

Vor knapp einem Jahr einigte sich Europa auf neue Griechen-Hilfen. Der IWF zieht nun eine desaströse Bilanz. Und verlangt einen Kurswechsel, der deutschen Steuerzahlern kaum vermittelbar sein dürfte.

via IWF: Deshalb ist die Rettung Griechenlands gescheitert. – DIE WELT.

In Griechenland können die Deutschen ihre Zukunft sehen – Kopp Online - Mai 23, 2016 by admin

Die deutsche Bundeskanzlerin versucht international alles, damit die Deutschen vor der nächsten Bundestagswahl nicht erfahren, wieviel von ihren Ersparnissen wegen der Griechenland-Kredite verloren ist.

via In Griechenland können die Deutschen ihre Zukunft sehen – Kopp Online.

Europas Steuerzahler sollen den IWF in Griechenland retten – DWN - Mai 22, 2016 by admin

Der IWF verhandelt mit den Euro-Staaten über eine Übernahme eines 14 Milliarden Euro-Kredits für Griechenland. Der IWF will einen Transfer-Mechanismus zu installieren, den im Grunde Deutschland zu stemmen hätte. Die USA fordern eine Einigung, weil Griechenland als Nato-Staat im Euro gehalten werden soll.

via Europas Steuerzahler sollen den IWF in Griechenland retten – DWN.

Neue Pläne des IWF: Griechenland soll bis 2080 Zeit bekommen | tagesschau.de - Mai 20, 2016 by admin

Ärger mit ESM, EU-Kommission und Euro-Staaten droht: Laut einem neuen Plan des IWF soll Griechenland bis 2080 Zeit bekommen, seine Schulden zurückzuzahlen. Bis 2040 bräuchte Athen demzufolge gar nicht zu tilgen.

Aktuelle Märchenstunde! Sagt doch gleich: Es wird nie zurückbezahlt!Alles andere ist verarsche! :-)

via Neue Pläne des IWF: Griechenland soll bis 2080 Zeit bekommen |
tagesschau.de
.

Schäuble-Plan: Verluste wegen Euro-Rettung erst nach der Wahl – DWN - Mai 20, 2016 by admin

Die Bundesregierung will versuchen, die Verluste für die deutschen Steuerzahler wegen der Euro-Rettung in Griechenland erst nach der Wahl zu thematisieren. Danach dürfte nicht mehr vom Schuldenschnitt gesprochen werden. Um formale Verluste zu vermeiden, soll die Rückzahlung auf einen sehr weit in der Zukunft liegenden Termin verschoben werden.

Rückzahlung, die wir alle nicht mehr erleben werden!
” Einmal wird der Tag kommen, da der Bürger erfahren muss, dass er die Schulden zu bezahlen habe, die der Staat macht und zum “Wohle des Volkes” deklariert “.
(Ludwig Erhard, 1897-1977, Vater des Wirtschaftswunders)

u

via Schäuble-Plan: Verluste wegen Euro-Rettung erst nach der Wahl – DWN.

Warum die Griechen-Rettung für Europa noch viel teurer wird – DIE WELT - Mai 11, 2016 by admin

Europas Finanzminister rätseln, wie man Griechenlands Schuldenberg abbauen kann. Der “Welt” liegt ein Papier vor, das Lösungen skizziert. Doch vor allem in Deutschland gibt es heftigen Widerstand.

via Griechenland: So könnte die Rettung funktionieren – DIE WELT.

Ausverkauf unter Tsipras: Griechenland stimmt Renten-Kürzung zu – DWN - Mai 9, 2016 by admin

Das griechische Parlament hat einer Rentenkürzung und höheren Steuern zugestimmt. Damit kann die EU am Montag den nächsten Kredit für das Land freigeben. Interessant: Weil die Preise wegen der jahrelangen Krise verfallen sind, interessieren sich seit neuestem wieder die Hedge-Fonds für griechische Werte.

via Ausverkauf unter Tsipras: Griechenland stimmt Renten-Kürzung zu – DWN.

Griechenland: Generalstreik legt das Land lahm – DIE WELT - Mai 7, 2016 by admin

Für neues Geld soll Griechenland sparen und reformieren. Dass das gelingt, glaubt außerhalb Deutschlands kaum einer mehr. Es sieht schlecht aus für das “Land der Verlorenen” – und die Hilfsgelder.

via Griechenland: Generalstreik legt das Land lahm – DIE WELT.

Türkei verletzt Souveränität Griechenlands – Tsipras – Gegenfrage.com - April 22, 2016 by admin

Die Türkei hindert angeblich NATO-Schiffe an der Überwachung der Ägäis, einer der wichtigsten Transitrouten für Flüchtlinge, die von der Türkei nach Griechenland einreisen. Beide Länder beanspruchen die Region als Hoheitsgebiet. Tsipras sieht dies als Verletzung der Souveränität Griechenlands.

via Türkei verletzt Souveränität Griechenlands – Tsipras – Gegenfrage.com.

Flüchtlinge in Griechenland: „Die Situation ist außer Kontrolle“ – DWN - April 21, 2016 by admin

Mehrere griechische Bürgermeister senden einen dramatischen Hilferuf an Premier Tsipras: Die Lage in einem Flüchtlingslager bei Athen sei außer Kontrolle. Wegen der schlechten hygienischen Bedingungen bestehe ein Risiko für die öffentliche Gesundheit. Außerdem gäbe es täglich gewaltsame Zwischenfälle unter Flüchtlingen und Migranten.

via Flüchtlinge in Griechenland: „Die Situation ist außer Kontrolle“ – DWN.

Tsipras droht erneut die Staatspleite: Griechenland-Drama, vierter Akt - April 14, 2016 by admin

Die Finanzkrise in Griechenland meldet sich zurück. Wenn sich Tsipras nicht bald mit den Gläubigern auf neue Sparmaßnahmen einigt, könnte schon im Sommer der Staatsbankrott drohen. Nun tauchen neue Vorschläge auf.

via Tsipras droht erneut die Staatspleite: Griechenland-Drama, vierter Akt.

IWF: Griechenlands Schulden sind in hohem Maße untragbar - April 13, 2016 by admin

Der IWF hält die Schulden Griechenlands für in hohem Maß untragbar. Der IWF fordert harte Einschnitte bei den Renten und von der EU den Verzicht auf Teile ihrer Forderungen. Deutschland lehnt noch einen von allen Experten für unausweichlich angesehenen Schuldenschnitt ab.

Wir werden auf Verluste vorbereitet.

via IWF: Griechenlands Schulden sind in hohem Maße untragbar.

IWF drängt Deutschland zu Schulden-Verzicht in Griechenland – DWN - April 3, 2016 by admin

Der IWF droht Deutschland mit dem Rückzug aus dem Bail-Out für Griechenland. Athen ist empört und vermutet dahin einen Erpressungsversuch: Deutschland soll endlich zu einen Verzicht auf seine Forderungen gegen Griechenland gebracht werden.

Das heißt: Steuergelder ADE!! Das war aber von Anfang an klar oder hat jemand an das Märchen von einer Rückzahlung geglaubt?? :-)

via IWF drängt Deutschland zu Schulden-Verzicht in Griechenland – DWN.

Wegen einer Frau: Hafen von Piräus verwandelt sich in ein „Schlachtfeld“ - März 31, 2016 by admin

Mindestens acht Menschen sind bei heftigen Auseinandersetzungen zwischen syrischen und afghanischen Flüchtlingen im Hafen von Piräus verletzt worden, berichten örtliche Medien. In der Hafenstadt sind derzeit etwa 6.000 Flüchtlinge in Notunterkünften untergebracht. Zuviel für die Polizei.

via Wegen einer Frau: Hafen von Piräus verwandelt sich in ein „Schlachtfeld“.

Empörung bei den Griechen: Flüchtlinge werfen Essen in den Müll - März 24, 2016 by admin

Lebensmittel, die Griechenlands Verteidigungsministerium Flüchtlingen zuteilt, landen häufig auf dem Müll. Hunderte Fälle sind bekannt, wie das Onlineportal „onlarissa.gr“ berichtet.

via Empörung bei den Griechen: Flüchtlinge werfen Essen in den Müll.

Wechsel-Gebühr Für 500-€-Schein | Geolitico - März 20, 2016 by admin

Der nächste Angriff aufs Bargeld: Griechische Banken kassieren Gebühren für das Wechseln eine 500-Euro-Scheins. Geht der Betrag aufs Konto, bleibt die Aktion kostenlos.

Wer wissen will, was künftig mit unserem Geld geschieht, sollte dorthin schauen, wo gerade das beste Experimentierfeld der Finanzindustrie ist, also nach Griechenland. Von dort kommt eine verstörende Nachricht.

via Wechsel-Gebühr Für 500-€-Schein |.

Athen: Marsch der Flüchtlinge aus Idomeni war „organisierte Aktion“ – DWN - März 16, 2016 by admin

Der Marsch von tausenden Flüchtlingen aus Idomeni an die mazedonisch-griechische Grenze war nach Einschätzung der Regierung in Athen eine organisierte Aktion. Die dpa spekuliert über deutsche Linksradikale. UNHCR vermutet kriminelle Schlepper hinter einer mysteriösen Flugblatt-Aktion.

via Athen: Marsch der Flüchtlinge aus Idomeni war „organisierte Aktion“ – DWN.

Streit in der Flüchtlingskrise: Jetzt beginnt Europas Selbstzerfleischung – FOCUS Online - Februar 25, 2016 by admin

Der griechische Premier Alexis Tsipras droht in der Flüchtlingskrise mit einer Blockade. Sein Land fühlt sich von Österreich und den Ländern der Balkanroute alleingelassen. Zugleich reagiert Österreich verärgert auf die deutsche Kritik an der Obergrenze. Wo vorher Uneinigkeit war, keimt nun offener Streit auf. Beginnt jetzt Europas Selbstzerfleischung in der Flüchtlingskrise?

via Streit in der Flüchtlingskrise: Jetzt beginnt Europas Selbstzerfleischung – FOCUS Online.

Forscher hat genau nachgerechnet: NS-Reichsbank-Akte zeigt: Eigentlich schuldet Griechenland Deutschland noch Geld – FOCUS Online - Februar 16, 2016 by admin

278,7 Milliarden Euro fordert Griechenland von Deutschland. Es soll sich um nie geleistete Reparationszahlungen handeln. Doch die Akte der NS-Reichsbank, die das belegen soll, zeigt etwas ganz anderes: Athen schuldet Deutschland eigentlich noch Tausende Goldpfund.

via Forscher hat genau nachgerechnet: NS-Reichsbank-Akte zeigt: Eigentlich schuldet Griechenland Deutschland noch Geld – FOCUS Online.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland
Umfrage 4
Soll Angela Merkel den Friedensnobelpreis 2016 bekommen??
Ja, unbedingt!
Nein, nur nicht!
Ist mir, wie immer, egal
Auswertung
Umfrage
Soll Deutschland die D-Mark wieder einführen ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Follow me
I like this page