Umfrage 3
Gehört der Islam zu Deutschland ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: Griechenland

Griechenland kann ohne neue Kredite keine Renten mehr auszahlen | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 27, 2015 by admin

Pensionsfonds in Griechenland leiden an akuter Geldknappheit. Deshalb benötigen sie Kredite aus dem Ausland, um die Renten-Auszahlungen überhaupt gewährleisten zu können.

via Griechenland kann ohne neue Kredite keine Renten mehr auszahlen | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Griechenland: Tsipras tritt zurück, Neuwahl am 20. September | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 20, 2015 by admin

Griechenlands Premier Alexis Tsipras ist zurückgetreten. Er will in Neuwahlen die Zustimmung der Griechen zu seiner Politik erhalten. Es ist unklar, wie der nun folgende Wahlkampf die Umsetzung der Troika-Maßnahmen beeinflussen wird.

via Griechenland: Tsipras tritt zurück, Neuwahl am 20. September | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Aus der Geschichte nichts gelernt: Der völlig falsche Kurs für Griechenland | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 19, 2015 by admin

Am Mittwoch stimmt der Deutsche Bundestag über das dritte sogenannte „Rettungspaket“ für Griechenland ab. Die im Juli der griechischen Regierung diktierten Sofortmaßnahmen und das vergangene Woche veröffentlichte Memorandum wiederholen die Fehler der früheren Memoranden: Sie treiben Griechenland weiter in die Depression. Die falsche Politik wiederholt die Fehler, die zum bitteren Ende der Regierung von Reichskanzler Brüning in den frühen 1930er Jahren geführt haben.

via Aus der Geschichte nichts gelernt: Der völlig falsche Kurs für Griechenland | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Wirtschafts-Institut bereitet Steuerzahler auf Übernahme der Griechen-Schulden vor | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 18, 2015 by admin

Das einflussreiche Institut der Deutschen Wirtschaft bereitet die deutsche Öffentlichkeit behutsam auf eine radikale Umschuldung in Griechenland vor: Der ESM solle 300 Milliarden Euro der griechischen Staatsschulden übernehmen. Der arbeitgebernahe Think Tank hofft, dass das Austeritätsprogramm funktioniert. Sollte dieses jedoch wie bisher scheitern, müssten die europäischen Steuerzahler die Rechnung für die gigantischen Kredit-Programme endgültig übernehmen.

via Wirtschafts-Institut bereitet Steuerzahler auf Übernahme der Griechen-Schulden vor | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Nach Marathon-Debatte: Griechen stimmen Auflagen für drittes Hilfspaket zu – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - August 14, 2015 by admin

Das Parlament in Athen hat am Freitagmorgen das neue Hilfsprogramm mit den damit verbundenen Sparauflagen gebilligt. Noch vor dem Ende der namentlichen Abstimmung hatten mehr als die mindestens nötigen 151 der 300 Abgeordneten im Parlament mit “Ja” votiert, wie das griechische Fernsehen berichtete.

via Nach Marathon-Debatte: Griechen stimmen Auflagen für drittes Hilfspaket zu – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Bundesregierung stellt sich auf neue Kredite für Griechenland ein | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 6, 2015 by admin

Die Bundesregierung stellt sich auf neue Brückenkredite für Griechenland ein. Diese werden notwendig, damit Griechenland weitere Rückzahlungen an die EZB und den IWF leisten kann. Die Regierungskoalition Syriza kämpft intern, um die Zustimmung für weitere Austeritäts-Maßnahmen zu erhalten.

Muß Spaß machen Geld zu verbrennen!!

via Bundesregierung stellt sich auf neue Kredite für Griechenland ein | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Athen: Börse, Banken crashen - August 3, 2015 by admin

Tag der Abrechnung heute an der Börse in Athen. Nach mehrwöchiger Zwangspause wird wieder gehandelt. Größte Verlierer: Die Banken mit einem Minus von bis zu 30%. – Kapitalverkehrskontrollen dauern an.

via Athen: Börse, Banken crashen.

Wie Schäuble Griechenland erpresste - August 1, 2015 by admin

Yanis Varoufakis schildert in der Le Monde Diplomatique, wie Griechenlands Regierung erpresst, zu einer spektakulären Kapitulation gezwungen und vorgeführt wurde.

Griechenlands ehemaliger Finanzminister Yanis Varoufakis hört nicht auf, Interviews zu geben oder Artikel zu schreiben und seine Politik zu verteidigen. In der französischen Zeitung „Le Monde Diplomatique“ bezieht er sich auf Wolfgang Schäubles Erpressungen während der Dauer der Verhandlungen in der Eurogruppe.

via Wie Schäuble Griechenland erpresste.

Die Verleumdung der Griechen | Geolitico - Juli 28, 2015 by admin

Syrizas angeblich geheimen Drachme-Pläne kündigte GEOLITICO schon im Dezember 2014 an. Sie waren öffentlich bekannt und Bestandteil rationaler Politik. Der Rest ist Verleumdung.

via Die Verleumdung der Griechen |.

Cashkurs: Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter - Juli 28, 2015 by admin

Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber wir sind fassungslos und schockiert. Nach dem die Medizin der Euro-Rettungspolitik schon zweimal katastrophal versagt hat, soll sie nun trotzdem ein drittes Mal verabreicht werden. Hierzu fällt uns kopfschüttelnd nur ein Zitat von Albert Einstein ein:

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“

via Cashkurs: Bis zum bitteren Ende – Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte geht weiter.

Das Deutsche Reich schlägt zurück - Juli 28, 2015 by admin

In der vergangenen Woche wurde eine verzweifelte Schlacht ausgetragen. Deutschland und Griechenland standen sich gegenüber. Für jedes Land stand alles auf dem Spiel. Auf Basis der erreichten Vereinbarung zwang Deutschland Griechenland zur Kapitulation.

via Das Deutsche Reich schlägt zurück.

Troika stimmt Deutschland auf Schulden-Schnitt in Griechenland ein | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 24, 2015 by admin

Die Troika bereitet Deutschland auf einen Schuldenschnitt für Griechenland vor. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vorläufig nur unter bestimmten Bedingungen zu einem solchen bereit, nachdem sie Verluste für die deutschen Steuerzahler zuvor für inakzeptabel erklärt hatte. Beobachter rechnen jedoch mit der Möglichkeit der weiteren Aufweichung der deutschen Position.

via Troika stimmt Deutschland auf Schulden-Schnitt in Griechenland ein | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Schäuble bot Griechenland 50 Mrd Euro für Grexit - Juli 24, 2015 by admin

Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble soll Griechenland 50 Milliarden Euro geboten haben um aus dem Euro auszuscheiden.

Euractiv und Heard in Europe bringen neue Facetten des Plan des deutschen Finanzministers Wolfgang Schäuble ans Licht, um Griechenland aus dem Euro hinauszubringen.

via Schäuble bot Griechenland 50 Mrd Euro für Grexit.

Ex-Finanzminister teilt aus: Varoufakis: „Rettungspaket ist ein Verbrechen gegenüber deutschen Steuerzahlern” – Video – Video – FOCUS Online - Juli 23, 2015 by admin

Im Interview mit FOCUS Online spricht der ehemalige Finanzminister Klartext. Er zieht hart gegen Griechenland, die Gläubiger und seine Regierung ins Gericht. Außerdem erklärt er, warum wir Deutschen nur unsere Banker gerettet hätten.

Wie wahr, wie wahr!

via Ex-Finanzminister teilt aus: Varoufakis: „Rettungspaket ist ein Verbrechen gegenüber deutschen Steuerzahlern” – Video – Video – FOCUS Online.

Sinn zu GR + Euro: werden tiefer in den Sumpf rutschen - Juli 23, 2015 by admin

Ifo-Chef Sinn: Griechenland wird im Euro bleiben. – „Wir werden immer tiefer in den Sumpf rutschen.“

Der Präsident des Münchner Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, hält es nach den Reformbeschlüssen des griechischen Parlaments für unwahrscheinlich, dass Griechenland die Euro-Zone verlassen muss.

via Sinn zu GR + Euro: werden tiefer in den Sumpf rutschen.

Citi-Prognose: Griechenland droht mit Euro Inflation von 22,5 Prozent | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 22, 2015 by admin

Die USA glauben zu erkennen, dass sich auch Deutschland beim Thema Schuldenschnitt für Griechenland bewegt. Allerdings könnte alle Planspiele bald obsolet sein: Die Citi erwartet für Griechenland einen Anstieg der Arbeitslosigkeit auf 29 Prozent – und eine Inflation von 22,5 Prozent, wenn das Land im Euro bleibt. Ökonomen sind daher überzeugt: Spätestens im nächsten Jahr kommt der Grexit.

Wer rechnen kann, wußte das schon vorher!

via Citi-Prognose: Griechenland droht mit Euro Inflation von 22,5 Prozent | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Griechenland: Das ‘kommt Einsteins Definition von Wahnsinn nahe’ | boerse-express.com - Juli 22, 2015 by admin

Volkswirte bezweifeln dass das ‘Rettungspaket’ von 86 Milliarden ausreichen wird. “Einem Land zusätzliche Kredite aufzuhalsen, deren Rückzahlung es sich nicht leisten kann, kommt Einsteins Definition von Wahnsinn nahe: immer wieder dasselbe zu versuchen in der Erwartung, andere Ergebnisse zu erzielen.”, meint Peter Dixon von der Commerzbank.

via Griechenland: Das ‘kommt Einsteins Definition von Wahnsinn nahe’ | boerse-express.com.

Griechenland: Regierung setzt Abstimmung über Reformen aus – DIE WELT - Juli 21, 2015 by admin

Kaum ist die Einigung da, geht es den ersten Schritt rückwärts: Die griechische Regierung verzögert die Abschaffung von Steuervergünstigungen für Bauern. Und auch bei der Rentenreform hakt es.

via Griechenland: Regierung setzt Abstimmung über Reformen aus – DIE WELT.

Griechenland setzt erste Sparauflagen um: Mehrwertsteuer hoch, Banken öffnen | tagesschau.de - Juli 19, 2015 by admin

Nach der Einigung zwischen Griechenland und den internationalen Geldgebern, bekommen die Griechen erste Folgen der Sparauflagen zu spüren: So steigt die Mehrwertsteuer ab Montag für viele Produkte und Dienstleistungen. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

via Griechenland setzt erste Sparauflagen um: Mehrwertsteuer hoch, Banken öffnen | tagesschau.de.

Griechenland erhält 7,1 Milliarden Euro und sieht davon keinen Cent | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 18, 2015 by admin

Die erste Tranche des Brücken-Kredits der europäischen Steuerzahler geht an die EZB, den IWF und auf ein Sperrkonto für Großbritannien. Die europäischen Steuerzahler vollziehen damit die Rettung der EZB und des IWF. Die griechische Bevölkerung sieht von dem Geld keinen Cent.

via Griechenland erhält 7,1 Milliarden Euro und sieht davon keinen Cent | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Griechenland muss jetzt Sparer schützen, Pleite-Welle der Wirtschaft verhindern | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 17, 2015 by admin

Mit den Notmaßnahmen der EZB und der Euro-Gruppe ist der Crash in Griechenland zunächst abgewendet. Doch geschützt ist vorerst nur der Staat: Jetzt müssen die griechische Regierung und die Euro-Retter gemeinsam dafür sorgen, dass die Spareinlagen nicht ausgelöscht werden. Der Zusammenbruch der Wirtschaft muss verhindert werden.

via Griechenland muss jetzt Sparer schützen, Pleite-Welle der Wirtschaft verhindern | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Zehntausende auf Arbeit in Griechenland angewiesen: Griechen-Kollaps stürzt Balkan-Gastarbeiter in Krise – Kommen sie jetzt nach Deutschland? – EU – FOCUS Online – Nachrichten - Juli 16, 2015 by admin

Die Krise in Griechenland bedeutet nicht nur für die Griechen eine Katastrophe: Zehntausende Migranten aus Balkanstaaten sind auf das Geld angewiesen, das sie in dem Euro-Land verdienen. In ihrer Not suchen viele andernorts Zuflucht. Besonders gefragt ist Deutschland.

via Zehntausende auf Arbeit in Griechenland angewiesen: Griechen-Kollaps stürzt Balkan-Gastarbeiter in Krise – Kommen sie jetzt nach Deutschland? – EU – FOCUS Online – Nachrichten.

Griechenlands politischer Bankrott | - Juli 16, 2015 by admin

Wer das Abschlussdokument der Euro-Staats- und Regierungschefs zur Einigung mit Griechenland im Schuldenstreit liest, der wird feststellen, dass die Bedingungen für die finanzielle Unterstützung härter sind als jene, die in diesem Land in einem Referendum von der Bevölkerung abgelehnt worden waren.

via Griechenlands politischer Bankrott |.

Schäuble-Berater: Deutsche sollen Sonder-Steuer für Griechenland bezahlen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 16, 2015 by admin

Wolfgang Schäuble forciert weiter den Rauswurf Griechenlands aus dem Euro. Nun schlägt einer seiner Vertrauten vor, die Deutschen sollten eine Sondersteuer zahlen, um „die Griechen“ zu retten. Viel effizienter kann man die Zustimmung zu einem Grexit in Deutschland nicht in die Höhe treiben. Der Umbau der Euro-Zone wird konkret.

via Schäuble-Berater: Deutsche sollen Sonder-Steuer für Griechenland bezahlen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Entscheidungen von EU und EZB: Nothilfen für Griechenland und seine Banken | tagesschau.de - Juli 16, 2015 by admin

Zusätzliche 900 Millionen Euro für eine Woche: Um diesen Betrag hat die EZB ihre Nothilfen für Griechenlands Banken erhöht. Zugleich stimmten die EU-Finanzminister zu, dass Athen bis Mitte August eine Brückenfinanzierung in Höhe von sieben Milliarden Euro aus dem Retttungsfonds EFSM erhält.

via Entscheidungen von EU und EZB: Nothilfen für Griechenland und seine Banken | tagesschau.de.

Rente, Steuern, Medikamente: Sieben Extras für die Griechen, die wir nicht haben – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - Juli 16, 2015 by admin

Griechenland klagt, die von den Gläubigern in den vergangenen Jahren durchgesetzten Steuer- und Rentenreformen hätten das Leben der Menschen erschwert. Doch der Vergleich von FOCUS Online mit Deutschland zeigt: Oft kommen die Griechen finanziell immer noch besser weg.

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln!

via Rente, Steuern, Medikamente: Sieben Extras für die Griechen, die wir nicht haben – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

PCR: Wir werden jetzt Zeugen des schrecklichen Endspiels der Eliten | N8Waechter.info - Juli 16, 2015 by admin

Ganz Europa und auch die sorglosen Amerikaner und Kanadier wurden über Syrizas Kapitulation vor den Agenten des »Einen Prozent« in Kenntnis gesetzt. Die Botschaft des Zusammenbruchs von Syriza ist, dass das Wohlfahrtssystem im ganzen Westen auseinandergenommen werden wird.

via PCR: Wir werden jetzt Zeugen des schrecklichen Endspiels der Eliten | N8Waechter.info.

Ein tödliches Virus: Die Demokratie in Europa wird zur Farce | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 16, 2015 by admin

Das griechische Parlament hat Gesetze beschlossen, die ihm von außen aufgezwungen wurden. Über den Inhalt der Gesetze wurde nicht einmal im Ansatz diskutiert. Der Inhalt der Gesetze wurde von der Troika bestimmt. Die Banken bleiben noch mindestens drei Monate geschlossen. Auch darüber wurde nicht diskutiert. Wir erleben die Abschaffung der Demokratie. Dieses Virus wird sich über ganz Europa ausbreiten.

via Ein tödliches Virus: Die Demokratie in Europa wird zur Farce | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Totales Versagen in Griechenland: Es droht der rasche Crash | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 15, 2015 by admin

Der griechische Premier Tsipras verkündete am Dienstagabend eine neue Schreckensmeldung: Die Banken bleiben geschlossen, bis es ein ESM-Abkommen gibt. Doch dieses Abkommen wird immer unwahrscheinlicher: Der IWF teilte nämlich mit, dass er bei der anstehenden „Rettung“ nicht mitmachen will. Außerdem wird bekannt, dass die Syriza-Regierung nicht die geringsten Vorbereitungen für den Notfall getroffen hat. Jetzt droht der rasche und totale Zusammenbruch.

via Totales Versagen in Griechenland: Es droht der rasche Crash | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Syriza: Keine Mehrheit für EU-Deal im Zentralkomitee | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 15, 2015 by admin

Die Regierung von Alexis Tsipras steht vor dem Zerbrechen. Mehr als die Hälfte des Zentralkomitees lehnt die EU-Vereinbarung ab und spricht von einen Putsch gegen die gewählte Regierung. Durch den Rücktritt des Staatsministers der Finanzen muss nun eine zunehmend handlungsunfähige Regierung die schwerste Krise einer Demokratie in der EU seit ihrer Gründung managen.

via Syriza: Keine Mehrheit für EU-Deal im Zentralkomitee | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland