Umfrage 3
Gehört der Islam zu Deutschland ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: China

China: Billionen-Rettung und Staatsanleihenverkäufe soll totalen Börsencrash verhindern - Juli 16, 2015 by admin

Um den totalen Börsen-Crash zu verhindern, ist China bereit, Milliardensummen in seine Aktienmärkte zu pumpen. So unvorstellbar viel Geld – damit könnte man Griechenland zehnmal retten!

Die Regierung von Staatschef Xi Jinping hat die massiven Rettungsmaßnahmen angekündigt, für den Fall, dass die Börse weiter in einen „Gefahrenbereich“ abstürzen sollte. Die Entwicklung der chinesischen Börsen bleibt eine Zitterpartie.

via China: Billionen-Rettung und Staatsanleihenverkäufe soll totalen Börsencrash verhindern.

Börsen-Crash in China: 3,5 Billionen Dollar ausgelöscht | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 9, 2015 by admin

Die Bösen in China stehen unter Schock: 3,5 Billionen Dollar wurden durch den Crash ausgelöscht. Viele Kleinanleger waren in die Märkte gegangen, obwohl die Daten der Unternehmen nicht berauschend waren. Die Regierung in Peking versucht, den Brand zu löschen. Noch ist die globale Wirtschaft relativ gelassen und sieht den Vorgang als ein Korrektur. Weiter nach unten darf es allerdings nicht gehen.

via Börsen-Crash in China: 3,5 Billionen Dollar ausgelöscht | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Börsen-Panik in China: Handel weitgehend ausgesetzt | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 8, 2015 by admin

Die Shanghaier Börse fällt trotz massiver staatlicher Eingriffe binnen drei Wochen um rund ein Drittel. Das ist der größte Kursrutsch seit mehr als 20 Jahren. Die chinesische Börsenaufsicht setzte wegen der Panik am Mittwoch den Handel etlicher Aktienwerten aus.

via Börsen-Panik in China: Handel weitgehend ausgesetzt | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Börsen-Crash in China: Neue Gefahr für die deutsche Wirtschaft | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 7, 2015 by admin

Die Regierung in Peking ist offenbar nicht in der Lage, den Börsen-Crash an den chinesischen Aktienmärkten zu stoppen. Am Dienstag mussten zahlreiche Aktien vom Handel ausgesetzt werden. Der Crash könnte für die deutsche Exportwirtschaft gefährlicher als die Euro-Krise werden. Nach den Russland-Sanktionen droht der Verlust eines weiteren, wichtigen Absatzmarktes.

via Börsen-Crash in China: Neue Gefahr für die deutsche Wirtschaft | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Die gelbe Gefahr im Finanzsystem | Geolitico - Juli 7, 2015 by admin

Während Griechenland die Schlagzeilen beherrscht, sind in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt, in China, die Aktienkurse abgestürzt. Weitere Schockwellen drohen.

Es ist schon unglaublich wie das unsägliche Affentheater um den Staatsbankrott Griechenlands die volle Aufmerksamkeit europäischer Politiker, Bürokraten, Zentralbanker und Journalisten absorbiert. Dabei ist Griechenland für die Weltwirtschaft völlig unbedeutend. Sogar für den europäischen Bankensektor spielt der Bankrott Griechenlands keine Rolle mehr.

Die gelbe Gefahr im Finanzsystem |.

Europa und China: Das große Beben – finanzmarktwelt.de - Juni 28, 2015 by admin

Die Entscheidung der Tsipras-Regierung, die in der Nacht auf den Sonntag vom griechischen Paralement bestätigt wurde, ist faktisch gleichbedeutend mit dem Grexit. Die Spieltheoretiker in Athen haben sich verzockt: sie glaubten, dass man mit einem Referendum in letzter Minute die Gläubiger unter Druck setzen kann (das sagte Tsipras klar in seiner Rede vor dem Parlament) – und das ist ein fataler Irrtum.

via Europa und China: Das große Beben – finanzmarktwelt.de.

Game over? Chinas Aktienmärkte im freien Fall – finanzmarktwelt.de - Juni 19, 2015 by admin

Schwere Turbulenzen an den Finanzmärkten Festland-Chinas: der Shanghai Composite verliert erneut stark und rauscht heute 6,42% in die Tiefe. Damit absolviert der Index seine schlechteste Woche seit der Finanzkrise 2009. Noch vor einer Woche hatte der Shanghai Composite über der 5000er-Marke ein neues Allzeithoch erreicht, seitdem aber gut 10% verloren.

via Game over? Chinas Aktienmärkte im freien Fall – finanzmarktwelt.de.

Die Blase platzt: Börsen in China stürzen ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 28, 2015 by admin

Unruhe an den chinesischen Aktienmärkten: In Shanghai stürzten die Kurse am Donnerstag um 6,5 Prozent ab. Der Grund: Der beliebte Handel auf Pump geht wegen verschärfter Regulierung zu Ende.

via Die Blase platzt: Börsen in China stürzen ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

China & Russland: Gemeinsam gegen “Farbrevolutionen” – Gegenfrage.com - Mai 26, 2015 by admin

Vertreter Russlands und Chinas haben am Montag bekannt gegeben, dass man gemeinsam gegen regionale und internationale Bedrohungen vorgehen wird. Genannt wurden Farbrevolutionen, die Wiederbelebung des Faschismus und die Einmischung in innere Angelegenheiten souveräner Staaten.

via China & Russland: Gemeinsam gegen “Farbrevolutionen” – Gegenfrage.com.

China: “Ein Krieg mit den USA ist unvermeidlich” | Contra Magazin - Mai 26, 2015 by admin

Wie die chinesische Staatszeitung “The Global Times” schreibt, ist ein Krieg zwischen den USA und China unvermeidlich, sollte Washington die Forderungen an Peking bezüglich der Bauvorhaben im Südchinesischen Meer nicht einstellen. Die Amerikaner dürften jedoch an ihrer Strategie der globalen Dominanz festhalten und die Lage eskalieren lassen.

via China: “Ein Krieg mit den USA ist unvermeidlich” | Contra Magazin.

Totale Erfassung ab 2017: China will seine Bürger perfekt steuern – n-tv.de - Mai 14, 2015 by admin

Die Strategie ist ausgefeilt: Von Postings im Internet bis hin zu den finanziellen Verhältnissen – China will alles über seine Bürger wissen. Ein Punktesystem soll künftig deren Verhalten einstufen. Ziel ist die “Kreation eines neues Bürgers”.

via Totale Erfassung ab 2017: China will seine Bürger perfekt steuern – n-tv.de.

Gegen den Dollar: China öffnet Markt für Staatsanleihen für Ausländer | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Mai 5, 2015 by admin

China liberalisiert seinen Anleihen-Markt und begibt Anleihen in Yuan. Die Notenbank wird somit künftig eigenständig Staatsschulden aufkaufen können. Ziel dieses Prozesses der Monetarisierung ist, im Notfall einen Staatsbankrott abzuwenden. Angenehmer Nebeneffekt aus Sicht der Chinesen: Der Dollar würde weiter an Bedeutung als Weltwährung verlieren.

via Gegen den Dollar: China öffnet Markt für Staatsanleihen für Ausländer | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Notenbank muss eingreifen – Der erste Zahlungsausfall einer chinesischen Staatsfirma hat massive Folgen - April 30, 2015 by admin

Die Schulden der chinesischen Kommunen sind in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Das bringt viele Staatsfirmen mächtig in die Bredouille. Die Antwort der Zentralregierung auf die Probleme dürfte viele Anleger überraschen.

via Notenbank muss eingreifen – Der erste Zahlungsausfall einer chinesischen Staatsfirma hat massive Folgen.

China und Russland wollen die USA nicht länger finanzieren | StatusQuo Blog - April 27, 2015 by admin

Letzte Woche wurde etwas bestätigt, was die Finanzwelt der USA und die sog. “Pax Americana” womöglich schon bald stark ändern wird. Eine Tendenz, die in Washington zunehmend für Unmut und leichte Panik sorgen dürfte!

via China und Russland wollen die USA nicht länger finanzieren | StatusQuo Blog.

Warnung für europäische Anleger: China beendet die Börsen-Party | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 18, 2015 by admin

Die Future-Märkte in China brechen ein, weil die Behörden Maßnahmen zur Eindämmung der Spekulation von Privatinvestoren ergreifen. Der Fall zeigt: Das blinde Risiko im Vertrauen auf die Zentralbanken kann äußerst unangenehme Folgen haben. Die Freunde von QE sollten die Ereignisse in China ganz genau beobachten.

via Warnung für europäische Anleger: China beendet die Börsen-Party | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Mini-Crash in China: Futures stürzen um sieben Prozent ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 18, 2015 by admin

Die chinesischen Aktien-Futures sind am Freitag um sieben Prozent gefallen. Zuvor hatte die inländische Regulierungsbehörde Fondsmanagern die Option eröffnet, dass Aktien verliehen werden dürfen, um Wetten zu finanzieren.

via Mini-Crash in China: Futures stürzen um sieben Prozent ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Schlappes China, maue USA – Kolbenfresser für die Weltwirtschaft – Kopp Online - April 13, 2015 by admin

Chinas Ausfuhren brechen im März auf Dollarbasis um 15 Prozent ein. Die Zweigstelle Atlanta der US-Notenbank rechnet für das erste Quartal in Amerika mit keinem Wachstum. In der Euro-Zone, wo der Würgegriff der Stagnation nur leicht nachlässt, droht der gefährliche »Grexit«. Und die Weltbank stutzt ihre Wachstums-Prognose für Ostasien. Sie warnt vor »signifikanten Risiken«. − Fertig ist der Kolbenfresser für die Weltwirtschaft.

via Schlappes China, maue USA – Kolbenfresser für die Weltwirtschaft – Kopp Online.

Chinas Exporte brechen im 1. Quartal 2015 überraschend ein – DIE WELT - April 13, 2015 by admin

Der chinesische Außenhandel bricht heftig ein, statt wie erwartet zu wachsen. Vor allem der sinkende Export nach Europa belastet die Bilanz. Experten fürchten ein Übergreifen auf die Weltwirtschaft.

via Chinas Exporte brechen im 1. Quartal 2015 überraschend ein – DIE WELT.

USA isolieren sich: China mischt die Weltordnung auf « DiePresse.com - März 31, 2015 by admin

Die Staaten stehen Schlange, um bei Chinas neuer Entwicklungsbank mitzumachen. Mindestens 44 Nationen sollen dabei sein.

via USA isolieren sich: China mischt die Weltordnung auf « DiePresse.com.

Europäer verweigern USA Gefolgschaft und wenden sich China zu | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - März 17, 2015 by admin

Die US-Regierung hat bei ihren geopolitischen Ambitionen einen Rückschlag erlitten: Nach Großbritannien beteiligen sich auch Deutschland, Frankreich und Italien an der neuen chinesischen Entwicklungsbank AIIB. Die Bank wird von Washington als Konkurrenz zur Weltbank betrachtet. Besonders bitter für Obama: Nach dem Einstieg der Europäer könnten auch Australien und Südkorea der chinesischen Versuchung erliegen.

via Europäer verweigern USA Gefolgschaft und wenden sich China zu | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Machtkampf oder Staatsstreich: Rotes Riesenreich vor der Implosion: Experte sieht Chinas Führung am Ende – Wirtschafts-News – FOCUS Online – Nachrichten - März 10, 2015 by admin

China steht vor einer Zerreißprobe. Partei, Staat, Militär und Geschäftswelt sind schon länger unzufrieden mit dem rücksichtlos herrschenden Staatschef Xi Jinping. Ein ausgewiesener China-Experte prophezeit nun: Ob durch Machtkampf oder Staatsstreich – das Ende der Kommunisten-Führung naht.

via Machtkampf oder Staatsstreich: Rotes Riesenreich vor der Implosion: Experte sieht Chinas Führung am Ende – Wirtschafts-News – FOCUS Online – Nachrichten.

Hat China bereits 30.000 Tonnen Goldreserven? – Gegenfrage.com - März 3, 2015 by admin

Bereitet sich China darauf vor, als Sieger aus dem Währungskrieg hervorzugehen und den Yuan an Gold zu binden? Vieles spricht dafür. Mehr als 30.000 Tonnen Gold hat China möglicherweise bereits in geheimen Lagern, schreibt ein Finanzanalyst.

via Hat China bereits 30.000 Tonnen Goldreserven? – Gegenfrage.com.

Gegen die USA: China unterstützt Russland in Ukraine-Krise | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - März 1, 2015 by admin

China hat sich in der Ukraine-Krise erstmals klar auf die Seite Russlands geschlagen: Der Westen müsse Moskaus legitime Sicherheits-Bedenken ernst nehmen. Die Auseinandersetzung um die Ukraine könne sonst in einen sinnlosen Stellvertreter-Krieg ausarten. Die Amerikaner müssten zur Kenntnis nehmen, dass ihr Einfluss in der internationalen Politik schwinde.

via Gegen die USA: China unterstützt Russland in Ukraine-Krise | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Gegen den Dollar: Russland und China stoßen US-Staatsanleihen ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Februar 20, 2015 by admin

Im vergangenen Dezember hat Russland 22 Milliarden Dollar seiner US-Staatsanleihen abgestoßen. China hingegen stieß US-Staatsanleihen in Höhe von 6,1 Milliarden Dollar ab. Beide Staaten schmieden seit geraumer Zeit eine Allianz gegen den Dollar als Weltwährung.

via Gegen den Dollar: Russland und China stoßen US-Staatsanleihen ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Kreditklemme: China pumpt Milliarden ins Finanzsystem | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Februar 12, 2015 by admin

Die chinesische Zentralbank versorgt die Banken des Landes mit mehr als 7 Milliarden Euro, um der wirtschaftlichen Abschwächung entgegenzuwirken. Dadurch sollen mehr Kredite vergeben werden. Die Geldhäuser stehen unter Druck, faule Kredite und Kapitalflucht belasten ihre Finanzen.

via Kreditklemme: China pumpt Milliarden ins Finanzsystem | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Chinas Schulden gefährden weltweites Finanzsystem | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Februar 9, 2015 by admin

Die Gesamtverschuldung Chinas ist auf fast 30 Billionen Dollar gestiegen. Vor allem die hohe Konzentration auf der Schulden auf den Immobiliensektor und den hohen Anteil der Schattenbanken an den vergebenen Krediten sind gefährlich, warnt eine Studie.

via Chinas Schulden gefährden weltweites Finanzsystem | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

China: erneuter sell-off – und eine Warnung einer Ratingagentur.. – finanzmarktwelt.de - Februar 6, 2015 by admin

Den Aktienmärkten in China geht offenkundig die Puste aus: der Shanghai Composite verlor heute Nacht 1,9%, und hat damit in sieben der acht letzten Handelstage Verluste verzeichnet.

via China: erneuter sell-off – und eine Warnung einer Ratingagentur.. – finanzmarktwelt.de.

Chinas Dagong belässt Russlands Rating auf “A” – Gegenfrage.com - Februar 2, 2015 by admin

Chinas Ratingagentur Dagong sieht keinen Grund für ein Downgrade von Russlands Bonität, sagte Vorsitzender Guan Jianzhong am Montag gegenüber Reportern. Für Januar hat Dagong Russland die Note “A” mit stabilem Ausblick vergeben.

via Chinas Dagong belässt Russlands Rating auf “A” – Gegenfrage.com.

Industrie-Einbruch: Schweiz, China und Russland fallen in die Alarm-Zone – Konjunktur – FOCUS Online – Nachrichten - Februar 2, 2015 by admin

Wichtige Konjunkturdaten zeigen Alarmierendes: Chinas Industrie schrumpft erstmals seit zweieinhalb Jahren, in der Schweiz bricht die Wirtschaft nach dem Franken-Hammer ein und auch in Russland ist kein Wachstum in Sicht.

via Industrie-Einbruch: Schweiz, China und Russland fallen in die Alarm-Zone – Konjunktur – FOCUS Online – Nachrichten.

Chinas Börsen mit höchsten Kursverlusten seit Jahren – DIE WELT - Januar 19, 2015 by admin

Die chinesischen Aktienmärkte waren vergangenes Jahr um 67 Prozent gestiegen – Weltrekord. Doch der Boom war auf Pump finanziert. Nun wurde es den Behörden zu brenzlig. Sie zogen die Notbremse.

via Chinas Börsen mit höchsten Kursverlusten seit Jahren – DIE WELT.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland