Umfrage 5
Soll Deutschland seine Grenzen schließen ??
Ja
Nein
Ist mir, wie immer, egal!
Auswertung
Umfrage 3
Gehört der Islam zu Deutschland ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: China

China: Bankensektor nur noch “Monate entfernt von der großen Abrechnung” – finanzmarktwelt.de - Februar 5, 2016 by admin

China hat in den letzten Monaten immer wieder Geld in seine Kapitalmärkte gepumpt um den totalen Zusammenbruch zu verhindern. Der steht im Bankensektor aber in wenigen Monaten erst noch richtig bevor, so der Gründer von Hayman Capital Management Kyle Bass. Chinas Bankensystem sei inzwischen auf gigantische 34,5 Billionen Dollar angewachsen. Die Risse in der aktuellen Wirtschaftssituation würden zeigen, dass der Bankensektor überfällig ist für einen Zyklus des Einbruchs.

via China: Bankensektor nur noch “Monate entfernt von der großen Abrechnung” – finanzmarktwelt.de.

Chinas Wachstum auf 6,9 Prozent: Wirtschaftswachstum auf niedrigstem Stand seit 25 Jahren – FOCUS Online - Januar 19, 2016 by admin

Geht dem chinesischen Drachen die Lauft aus? Nach Turbulenzen an den Börsen berichtete das Statistikamt in Peking Unerfreuliches über das dortige Wirtschaftswachstum. Es ist so niedrig wie seit 25 Jahren nicht.

via Chinas Wachstum auf 6,9 Prozent: Wirtschaftswachstum auf niedrigstem Stand seit 25 Jahren – FOCUS Online.

In China sehen manche schon den Schwarzen Schwan– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Januar 17, 2016 by admin

Peking versucht verzweifelt, den Crash aufzuhalten. Doch China ist zwischen Extremen gefangen. Die Verflechtungen sind so komplex, dass ein einziger Fehler zur ernsten Bedrohung des Weltfinanzsystems werden kann. Analysten fürchten eine Kreditkrise – mit unabsehbaren Folgen für die Weltwirtschaft.

via In China sehen manche schon den Schwarzen Schwan– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Schon wieder China: Der Börsencrash nimmt Fahrt auf – Kopp Online - Januar 7, 2016 by admin

Land unter im Reich der Mitte. Chinas Börsen mussten heute zum zweiten Mal in vier Tagen die Reißleine ziehen und den Handel anhalten, um einen Crash zu vermeiden. Der 300 Werte umfassende CSI-Index krachte im frühen Handel um fünf Prozent nach unten.

via Schon wieder China: Der Börsencrash nimmt Fahrt auf – Kopp Online.

China – Tektonische Erschütterungen im globalen Finanz-Tsunami - Januar 7, 2016 by admin

Der Börsen-Crash in China ist nicht nur ein Alarmzeichen für die globalen Finanzmärkte. Er zeigt auch, wohin die kreditgetriebenen Märkte auf unserem Planeten treiben und welche weiteren tektonischen Erschütterungen in dem vor uns liegenden Finanz-Tsunami zu erwarten sind.

via China – Tektonische Erschütterungen im globalen Finanz-Tsunami.

Börsen Asien: China stoppt den Handel in Rekordzeit - Januar 7, 2016 by admin

Nach heftigen Kursrutschen wurde der Handel an Chinas Leitindex erneut gestoppt. Es war der kürzeste Handelstag an Chinas Aktienmärkten. Star-Investor George Soros fühlt sich an die Krise aus dem Jahr 2008 erinnert.

via Börsen Asien: China stoppt den Handel in Rekordzeit.

China plant Verlängerung des Aktienverkaufsverbots– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Januar 6, 2016 by admin

China plant, das geltende Aktienverkaufsverbot über den geplanten Ablauftermin am 8. Januar hinaus zu verlängern. Es solle so lange gelten, bis die Regierung neue Regeln für den Aktienhandel veröffentlicht.

via China plant Verlängerung des Aktienverkaufsverbots– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Der China-Kracher - Januar 5, 2016 by admin

China könnte die Weltwirtschaft und damit das Geldsystem in den Abgrund reißen. Ob das kommunistische Reich der Mitte seinen Ausflug in den Manchester-Kapitalismus überlebt dürfte fraglich sein. – Fällt China, fällt die Welt.

via Der China-Kracher.

Börsencrash: China-Virus zerstört 2,5 Billionen Dollar – DIE WELT - Januar 4, 2016 by admin

Der Crash in China vernichtet eine Summe, die der Wirtschaftsleistung Italiens entspricht. Und zeigt: Die Börsen der Volksrepublik sind der neue globale Taktgeber. Für Deutschland ist das verheerend.

via Börsencrash: China-Virus zerstört 2,5 Billionen Dollar – DIE WELT.

Crash in China: Börsen-Handel ausgesetzt– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Januar 4, 2016 by admin

Wegen eines veritablen Kurssturzes haben die Börsen in China am Montag den Handel vorzeitig ausgesetzt. Auch Japan verlor deutlich. Der Start in Frankfurt war ebenfalls unerfreulich.

via Crash in China: Börsen-Handel ausgesetzt– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Gegen den Dollar: China setzt zum Sturz der USA als einziger Weltmacht an– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Dezember 22, 2015 by admin

China errichtet, weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, am Horn von Afrika seinen ersten Militär-Stützpunkt. Peking kann damit die wichtigste Container-Straße der Welt kontrollieren. Die Aktivitäten der Chinesen könnten der Grund der Zusammenarbeit der USA und Russlands in Syrien sein: Denn China macht den Amerikaner mit langem Atem ernsthaft die Rolle der einzigen Weltmacht streitig.

via Gegen den Dollar: China setzt zum Sturz der USA als einziger Weltmacht an– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

IWF: China gewinnt an Einfluss, Deutschland verliert– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Dezember 19, 2015 by admin

Der US-Kongress hat nach jahrelangem Hinhalten einer Neuverteilung der Stimmrechte im IWF zugestimmt. China und die Schwellenländer bekommen mehr Einfluss – auf Kosten Deutschlands.

via IWF: China gewinnt an Einfluss, Deutschland verliert– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Schwere Krise im Anmarsch: In China platzt die Mutter aller Kredit-Blasen! – FOCUS Online - Dezember 9, 2015 by admin

Seit dem Juni-Crash an der Börse Shanghai machen sich viele Anleger Sorgen um China. Zu recht! Denn der Dax orientiert sich stark am Shanghai Composite Index. Wenn die chinesischen Aktien kollabieren, bekommen auch die Börsianer hierzulande das große Zittern. Worauf sich Anleger einstellen müssen.

via Schwere Krise im Anmarsch: In China platzt die Mutter aller Kredit-Blasen! – FOCUS Online.

Insider packt aus: „So liefert Chinas KP-Militär heimlich Waffen an Terroristen“ - Dezember 1, 2015 by admin

„Chinas Regime treibt mit Terroristen weltweit geheimen Waffenhandel“. Das sagt ein Insider der chinesischen Waffenindustrie, nachdem herauskam, dass die Terroristen von Paris mit Kalaschnikows aus China mordeten. Er erklärt, wie das KP-Regime als Terror-Unterstützer weltweit agiert – durch einen weitreichenden Handel mit Rüstungsgütern.

via Insider packt aus: „So liefert Chinas KP-Militär heimlich Waffen an Terroristen“.

Börsen in China stürzen ab, Anleger nervös– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - November 28, 2015 by admin

In China sind die Börsen erneut eingebrochen. Die europäischen Aktienmärkte reagierten nervös. Die Rohstoff-Preise sackten ab. Eine schnelle Besserung ist nicht in Sicht.

via Börsen in China stürzen ab, Anleger nervös– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Weltwirtschaft: Der epochale Wandel hat begonnen | IKNews - November 23, 2015 by admin

Die Wirtschaftsdaten aus China seien schlechter ausgefallen als erwartet, die Container- und Schüttgutfrachtraten auf historisch niedrigem Niveau. Ja nun taumelt die “Weltwirtschaft” in den Abgrund, so ist es überall zu lesen. Dem möchte ich nicht unkommentiert beipflichten, da sich nach meiner Einschätzung ein epochaler Wandel mit gewaltiger Auswirkung dem Rubicon nähert.

via Weltwirtschaft: Der epochale Wandel hat begonnen | IKNews.

Durchbruch für China: Yuan wird Welt-Reservewährung– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - November 16, 2015 by admin

Der IWF hat beschlossen, die Aufnahme des chinesischen Yuan in den Währungskorb aufzunehmen. Damit kann sich China als Land mit einer Weltreservewährung gegenüber den USA und dem Dollar profilieren.

via Durchbruch für China: Yuan wird Welt-Reservewährung– DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Die Wahrheit über den China-Boom - Oktober 23, 2015 by admin

Innerhalb von nur 15 Jahren stiegen die Schulden der chinesischen Privatwirtschaft von 1 auf 25 Billionen US-Dollar. „Wir beobachten derzeit auf den Märkten Chinas den Todeskampf einer Wirtschaft, die nach Einschätzung der Kapitalmärkte schlicht und einfach nicht produktiv genug ist, um einen derartigen Schuldenstand zu tragen“

via Die Wahrheit über den China-Boom.

Die Wahrheit über den China-Boom – misesde.org - Oktober 16, 2015 by admin

Letztes Jahr versetzte der Internationale Währungsfonds (IWF) die Welt mit einer Studie in Staunen, Chinas Wirtschaft würde die der USA an Größe und Produktivität übertreffen, sowohl gemessen am BIP zu laufenden Wechselkursen, als auch an dem nach Kaufkraftparitäten. Das chinesische Volk produzierte mehr Güter und schuf mehr Kaufkraft zu deren Anschaffung – ein klassischer Indikator für Wohlstand.

via Die Wahrheit über den China-Boom.

China verstärkt Währungskrieg mit den USANachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Oktober 7, 2015 by admin

China hält US-Schuldtitel im Wert von 1,5 Billionen Dollar. Doch das Land will dieses Volumen drastisch senken und stattdessen eine eigene Leitwährung mit Golddeckung schaffen. Dann würde der Dollar enorm unter Druck geraten.

via China verstärkt Währungskrieg mit den USANachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Peinlich: China zweifelt an Amerikas StärkeNachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - September 18, 2015 by admin

Die Fed hat die Zinswende verschoben. Die Erholung der US-Wirtschaft sei nicht stabil, kommentiert China diese Entscheidung. Fakt ist: Die US-Wirtschaft hat unter den großen Wirtschaftsnationen die stärkste Verfehlung der Wachstumsprognosen zu verzeichnen, so Folker Hellmeyer, der Chefvolkswirt der Bremer Landesbank.

via Peinlich: China zweifelt an Amerikas StärkeNachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Weltbörsen: Das Vertrauen in Konjunktur und Notenbanken schwindet weiter – Kopp Online - September 2, 2015 by admin

Das wichtigste Fieberthermometer der deutschen Aktien, der DAX, glänzt zur Wochenmitte in kräftigem Grün. Doch das ist in diesem Fall eine Tarnfarbe. Deutsche Börsianer sind erleichtert, dass es am Mittwoch in Asien – vor allem an den beiden China-Börsen – nicht deutlich weiter nach unten ging.

via Weltbörsen: Das Vertrauen in Konjunktur und Notenbanken schwindet weiter – Kopp Online.

Das große Zittern: Börsen in Asien wieder auf Talfahrt | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 31, 2015 by admin

Die Regierung in China will keine Stützungskäufe mehr an den Aktienmärkten vornehmen. Stattdessen will Peking Spekulanten verfolgen und bestrafen. Erste Verhaftungen betreffen einen Journalisten und ein Mitglied der Regulierungsbehörde. Dieser wenig originelle Ansatz sorgte für Verluste an den Börsen in Asien.

via Das große Zittern: Börsen in Asien wieder auf Talfahrt | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Gegen den Dollar: China stößt im großen Stil US-Staatsanleihen ab | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 29, 2015 by admin

China hat allein in den letzten zwei Wochen US-Staatsanleihen im Wert von rund 100 Milliarden Dollar abgestoßen. Die Regierung in Peking begründet den Schritt damit, dass die Dollar-Devisen gebraucht werden, um den Yuan zu stützen. Doch der Abverkauf sendet auch eine klare Warnung an die USA.

via Gegen den Dollar: China stößt im großen Stil US-Staatsanleihen ab | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

China schlägt zurück: Die USA sind schuld an dem Börsen-Crash | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 25, 2015 by admin

Die chinesische Zentralbank weist die landläufige Darstellung zurück, China sei an dem Crash vom Schwarzen Montag schuld: Der Ausverkauf sei wegen den geplanten Zins-Erhöhung erfolgt und nicht wegen der Yuan-Abwertung. Die G-20 wollen China in die Mangel nehmen. Offenbar hat die Suche nach einem Schuldigen vor dem möglichen nächsten Crash begonnen.

via China schlägt zurück: Die USA sind schuld an dem Börsen-Crash | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Asien-Börsen: Kursrutsch in Shanghai und Tokio – DIE WELT - August 24, 2015 by admin

Roter Handelsauftakt an den asiatischen Börsen: Von Shanghai über Hongkong bis Tokio brechen die Kurse ein. Chinas Regierung erwägt drastische Maßnahmen, um die panischen Investoren zu beruhigen.

via Asien-Börsen: Kursrutsch in Shanghai und Tokio – DIE WELT.

Die Welt schaut gebannt auf Peking: Kann China den Mega-Crash abwenden? | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 23, 2015 by admin

In China läuft ein dramatisches Experiment ab: Die Führung in Peking versucht, mit einer völlig neuartigen Strategie, den Crash zu verhindern. Der IWF unterstützt die Chinesen, denn die ganze Welt hängt mittlerweile an China. Daher könnten ironischerweise ausgerechnet die USA gezwungen werden, die Chinesen zu retten. Der Vorgang ist in der Geschichte der Weltwirtschaft ohne Vorbild.

via Die Welt schaut gebannt auf Peking: Kann China den Mega-Crash abwenden? | Nachrichten – DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

China-Crash geht weiter: Eine Minute vor zwölf an den Weltbörsen – Kopp Online - August 19, 2015 by admin

Wie auf dieser Webseite vorhergesagt, geht der Aktien-Crash in China weiter. Am Dienstag und Mittwoch brachen chinesische Aktien um insgesamt zehn Prozent weiter ein. An den Weltbörsen geht die Angst um, dass es zu einem globalen Crash im September kommt.

via China-Crash geht weiter: Eine Minute vor zwölf an den Weltbörsen – Kopp Online.

China: Billionen-Rettung und Staatsanleihenverkäufe soll totalen Börsencrash verhindern - Juli 16, 2015 by admin

Um den totalen Börsen-Crash zu verhindern, ist China bereit, Milliardensummen in seine Aktienmärkte zu pumpen. So unvorstellbar viel Geld – damit könnte man Griechenland zehnmal retten!

Die Regierung von Staatschef Xi Jinping hat die massiven Rettungsmaßnahmen angekündigt, für den Fall, dass die Börse weiter in einen „Gefahrenbereich“ abstürzen sollte. Die Entwicklung der chinesischen Börsen bleibt eine Zitterpartie.

via China: Billionen-Rettung und Staatsanleihenverkäufe soll totalen Börsencrash verhindern.

Börsen-Crash in China: 3,5 Billionen Dollar ausgelöscht | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 9, 2015 by admin

Die Bösen in China stehen unter Schock: 3,5 Billionen Dollar wurden durch den Crash ausgelöscht. Viele Kleinanleger waren in die Märkte gegangen, obwohl die Daten der Unternehmen nicht berauschend waren. Die Regierung in Peking versucht, den Brand zu löschen. Noch ist die globale Wirtschaft relativ gelassen und sieht den Vorgang als ein Korrektur. Weiter nach unten darf es allerdings nicht gehen.

via Börsen-Crash in China: 3,5 Billionen Dollar ausgelöscht | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland
Umfrage 4
Soll Angela Merkel den Friedensnobelpreis 2016 bekommen??
Ja, unbedingt!
Nein, nur nicht!
Ist mir, wie immer, egal
Auswertung
Was werden unsere Enkel dazu sagen??