Umfrage 3
Gehört der Islam zu Deutschland ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: EU – Austritt

Stunde der Wahrheit: Große Koalition spricht von Milliarden-Verlusten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juni 29, 2015 by admin

Erstmals haben sich führende Koalitions-Politiker aus der Deckung gewagt und den Schaden benannt, der dem deutschen Steuerzahler aus dem Euro-Desaster erwächst. Langsam versteht man, warum Angela Merkel auf Tauchstation gegangen ist.

Zur Erinnerung: Es wird nicht so sein, dass der Süden bei den sogenannten reichen Ländern abkassiert. Dann nämlich würde Europa auseinanderfallen. Es gibt eine no bail-out rule‘. Das heißt, wenn sich ein Land durch eigenes Verhalten hohe Defizite zulegt, dann ist weder die Gemeinschaft noch ein Mitgliedstaat verpflichtet, diesem Land zu helfen. Horst Köhler, damals Finanzstaatssekretär, April 1992 (Quelle:Spiegel)

via Stunde der Wahrheit: Große Koalition spricht von Milliarden-Verlusten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Das Ende der Demokratie in Europa: Volksabstimmung? Banken-Schließung! | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juni 29, 2015 by admin

Ein Regierungschef wagt es, das Volk zu befragen. Am nächsten Tag gibt es für kein Geld mehr, keine Banken. Die Versklavung eines ganzen Volks durch die nackte Angst – das ist die neue Währung in Europa. Der Dämon des Totalitären erhebt sich und beendet die demokratischen Freiheiten mit der Diktatur des Geldautomaten. Diese wird zuerst die Griechen verschlingen, und dann den Rest.

via Das Ende der Demokratie in Europa: Volksabstimmung? Banken-Schließung! | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

+++ Griechenland-Krise +++: Banken und Börse bleiben am Montag geschlossen – +++ Griechenland-Krise +++ – FOCUS Online – Nachrichten - Juni 28, 2015 by admin

Aus Angst vor einem Bank-Run sollen die Banken in Griechenland mindestens eine Woche geschlossen bleiben. Die griechische Regierung will demnach erst das Referendum am kommenden Sonntag, 5. Juli, abwarten.

via +++ Griechenland-Krise +++: Banken und Börse bleiben am Montag geschlossen – +++ Griechenland-Krise +++ – FOCUS Online – Nachrichten.

Friedhelm Busch: Die GRatastrophe - Juni 25, 2015 by admin

Börsenreporter-Legende Friedhelm Busch mit einem Interview aus dem Jahre 2010: Die Griechenlandhilfe führt in die Katastrophe. Auch für Deutschland sieht es nicht gut aus “Wir werden uns dem Trauermarsch in den Schuldenstaat anschließen”.

via Friedhelm Busch: Die GRatastrophe.

Griechenland-Krise: Jetzt sind alle für den Grexit so wie die BILD – Politik Ausland – Bild.de - Juni 24, 2015 by admin

Für Europa und für Griechenland ist der „Grexit“ der beste Weg: Seit Beginn der Griechenland-Krise vor fünf Jahren ist dies klare BILD-Meinung!

Jetzt befürworten auch zahlreiche andere Medien den Austritt Griechenlands aus dem Euro.

Ach Nee….wie sich die Meinung ändern kann!!!

via Griechenland-Krise: Jetzt sind alle für den Grexit so wie die BILD – Politik Ausland – Bild.de.

Banken müssten zeitweise schließen: Eurogruppe bereitet sich auf Grexit vor – n-tv.de - Juni 16, 2015 by admin

Lange wollte bei Griechenlands Gläubigern niemand offen darüber reden. Doch nun laufen die Vorbereitungen für den Fall einer griechischen Staatspleite. Eine Chance soll Athen aber noch bekommen.

Wer jetzt noch Geld auf der Bank hat, dem ist nicht mehr zu helfen!

via Banken müssten zeitweise schließen: Eurogruppe bereitet sich auf Grexit vor – n-tv.de.

91 Prozent der Deutschen sagen Nein zur EU - Juni 5, 2015 by admin

Das größte deutsche Wissenschaftsblog sciencefiles.org hatte Ende Mai für die Dauer von zwei Tagen eine Umfrage gestartet und gefragt, ob Deutschland in der EU bleiben sollte – 91 Prozent der Leser sagten “nein”.

Nur etwa 6 Prozent wählten, weiterhin in der EU verbleiben zu wollen.

via 91 Prozent der Deutschen sagen Nein zur EU.

Notfallpläne für die Nachbarländer: IWF bereitet Südosteuropa auf Grexit vor – n-tv.de - Mai 11, 2015 by admin

Die Finanzmärkte in Westeuropa haben sich längst auf eine mögliche Griechenpleite eingestellt. Experten befürchten kaum eine Ansteckungsgefahr. Ein Risiko sieht der Internationale Währungsfonds allerdings für Griechenlands Nachbarländer.

via Notfallpläne für die Nachbarländer: IWF bereitet Südosteuropa auf Grexit vor – n-tv.de.

Der Countdown zum Grexit: Nur noch vier Tage bis zur Pleite: Wenn Athen jetzt nicht handelt, ist es aus – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - Mai 8, 2015 by admin

Griechenlands Verbleib im Euro hängt an einem seidenen Faden, genauer: an wenigen Tagen. Zweimal noch kann Athen sich beweisen, dann ist es zu spät. FOCUS Online erklärt die letzten Chancen Athens – und was passiert, wenn es sie nicht ergreift.

via Der Countdown zum Grexit: Nur noch vier Tage bis zur Pleite: Wenn Athen jetzt nicht handelt, ist es aus – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Juncker: London und Wallstreet bereit den Euro zu zerstören – Gegenfrage.com - Mai 7, 2015 by admin

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, sagte in Belgien vor Studenten, dass Banker aus London und der Wallstreet bereitstünden, den Euro zu zerstören, falls Griechenland die Währungsunion verlässt.

Mein Mitleid hält sich in Grenzen. :-)

via Juncker: London und Wallstreet bereit den Euro zu zerstören – Gegenfrage.com.

Fakten stören die EU-Politik nur | Geolitico - April 28, 2015 by admin

Ein Staat wird mit der Begründung, man wolle eine Währung retten, gezwungen, in dieser Währung zu bleiben, obwohl ihm das erkennbar schadet. Die Hilfe führt diesen an sich schon kaputten Staat Griechenland zwar in eine immer größere wirtschaftliche Katastrophe, und die normale Bevölkerung leidet entsetzlich darunter, aber das ist den Rettern egal.

via Fakten stören die EU-Politik nur |.

Zentralbanken in Südost-Europa verhängen Quarantäne über Griechenland | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 17, 2015 by admin

Die Zentralbanken der südosteuropäischen Staaten und der Türkei haben die griechischen Banken „unter Quarantäne“ gestellt. Die Notenbanken fordern die Töchter griechischer Banken auf, griechische Staatsanleihen, sonstige Wertpapiere sowie Kredite abzustoßen.

Es geht offenbar in den Panik-Modus! :-)

via Zentralbanken in Südost-Europa verhängen Quarantäne über Griechenland | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

EU bekommt kalte Füße: „Fällt Griechenland, drohen wir alle zu fallen“ | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 17, 2015 by admin

Die Versuche der Euro-Retter, die Folgen einer Griechenland-Pleite kleinzureden, verfangen nicht mehr: Erstmals seit Monaten entwickeln sich die Zinssätze für Staatsanleihen zwischen Süd- und Nordeuropa wieder auseinander. Das bedeutet: Ein Crash in Griechenland hätte Folgen in ganz Europa.

via EU bekommt kalte Füße: „Fällt Griechenland, drohen wir alle zu fallen“ | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Bundesbank mit einem Abgesang: Der Euro-Zone geht die Luft aus | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - März 23, 2015 by admin

Die Deutsche Bundesbank hat in ihrem aktuellen März-Bericht einen veritablen Abgesang auf hochfahrende EU-Pläne angestimmt: Die Bundesbank sieht derzeit keine Chance auf mehr Integration oder gar eine politischen Union. Statt sich in Träumen von einem Bundesstaat Europa zu verlieren, sollte die Euro-Zone lieber ein Insolvenzrecht für Staaten vorlegen.

Da werden aber die Gutmenschen aufheulen!

via Bundesbank mit einem Abgesang: Der Euro-Zone geht die Luft aus | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

EU: Dieses Europa ist eine Fehlkonstruktion – DIE WELT - März 19, 2015 by admin

Trotz ihrer Erfolge ist die EU kein stabiles System. Lange hat man das im Namen der Solidarität mit Geld zugekleistert. In einem wachstumsschwachen und alternden Europa funktioniert das nicht mehr.

via EU: Dieses Europa ist eine Fehlkonstruktion – DIE WELT.

Deutschland sollte raus aus dem Euro, nicht Griechenland | Gegenfrage.comGegenfrage.com - März 14, 2015 by admin

“Berlin ist der Anker, der die europäische Wirtschaft nach unten zieht, nicht Athen”, schreibt ein US-Magazin über die Situation in der Eurozone. Und tatsächlich, ein “Grexit” hätte aus Sicht der südeuropäischen Staaten vermutlich weit weniger Reiz, als ein “Germexit”.

via Deutschland sollte raus aus dem Euro, nicht Griechenland | Gegenfrage.comGegenfrage.com.

Deutschland muss raus aus dem Euro | Geolitico - März 14, 2015 by admin

Wenn Deutschland nicht noch mehr Milliarden verspielen will, muss es schnellstens aus dem Euro austreten und die D-Mark wieder einführen.

via Deutschland muss raus aus dem Euro |.

Kein Geld für Athen: Mehrheit der Deutschen will Griechenland nicht mehr im Euro – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - März 13, 2015 by admin

52 Prozent der Deutschen wollen, dass Griechenland aus der Euro-Zone aussteigt. Das ergab eine Umfrage des ZDF-Politbarometers. Nur noch 40 Prozent sind dafür, das Land im Euro zu halten. Dieser Wert ist in den vergangenen drei Wochen rapide gesunken.

Das sind die 40% die zu faul sind für ihren Griechenland-Urlaub Geld zu wechseln! :-)

via Kein Geld für Athen: Mehrheit der Deutschen will Griechenland nicht mehr im Euro – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Die größte Insolvenzverschleppung | Geolitico - März 3, 2015 by admin

Wer beendet endlich diesen Wahnsinn? In ein paar Monaten wird mit Griechenland ganz Europa wieder vor dem Trümmerhaufen einer sinnlosen Rettungsorgie stehen.

via Die größte Insolvenzverschleppung |.

“Nur Komplikationen”: Jeder dritte Deutsche ist für einen Euro-Austritt – Finanzen – FOCUS Online – Nachrichten - Februar 26, 2015 by admin

Laut einer neuen Studie will fast jeder Dritte Deutsche raus aus dem Euro: 36,8 Prozent der Befragten sind der Meinung, die EU-Währung habe “nur Komplikationen” gebracht. Die Studie deckte auch auf, dass das Vertrauen in die EU schwindet.

via “Nur Komplikationen”: Jeder dritte Deutsche ist für einen Euro-Austritt – Finanzen – FOCUS Online – Nachrichten.

Griechenland: Grexit ließe Europas Börsen kalt – DIE WELT - Februar 17, 2015 by admin

Die Schuldenkrise ist zurückgekehrt, doch anders als bei früheren Krisen geraten Dax und Euro nicht unter Druck. Ein Ausscheiden des Krisenlandes könnte die europäische Währungsunion sogar stärken.

via Griechenland: Grexit ließe Europas Börsen kalt – DIE WELT.

Nobelpreisträger und streitbarer Geist: Star-Ökonom Paul Krugman: “Der Euro ist wohl nicht zu retten” – FOCUS Online – Nachrichten - Februar 6, 2015 by admin

Der berühmte Wirtschaftsprofessor Paul Krugman spricht Klartext: Er lobt zwar den Euro, erwartet aber seinen Untergang. Und er wirft Deutschland im Umgang mit den Euro-Südländern Heuchelei vor: Früher habe Deutschland von der dortigen Inflation profitiert, heute verlange es strikte Sparpolitik.

via Nobelpreisträger und streitbarer Geist: Star-Ökonom Paul Krugman: “Der Euro ist wohl nicht zu retten” – Star-Ökonom Paul Krugman: “Der Euro ist wohl nicht zu retten” – FOCUS Online – Nachrichten.

Erlöst die Griechen vom Euro! | Geolitico - Januar 28, 2015 by admin

Die Hellenen brauchen einen Neustart. Das Land muss sofort aus dem Euro austreten. Weiterhin im Zinskorsett der EZB wird das Land unweigerlich zugrunde gehen.

via Erlöst die Griechen vom Euro! |.

Ökonomen fordern “klare Kante”: Euro-Austritt oder Zahlungs-Stopp: Wie Europa mit Schuldenstaaten umgehen muss – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten - Januar 27, 2015 by admin

Griechenland hat gewählt, der Sparkurs steht auf der Kippe. Deutsche Wirtschaftsforscher fordern nun einen Kurswechsel gegenüber Schuldenstaaten – zur Not mit harten Bandagen.

via Ökonomen fordern “klare Kante”: Euro-Austritt oder Zahlungs-Stopp: Wie Europa mit Schuldenstaaten umgehen muss – Staatsverschuldung – FOCUS Online – Nachrichten.

Finanzmärkte: Die Euro-Zone hat Griechenland abgeschrieben – DIE WELT - Januar 26, 2015 by admin

Der Dax steigt auf Rekordhoch. Auch der Euro scheint ungerührt. Es wird offenbar, dass der Markt die Hellenen bereits abgeschrieben hat. Dadurch stürzt die Drohkulisse der neuen Athener Regierung ein.

via Finanzmärkte: Die Euro-Zone hat Griechenland abgeschrieben – DIE WELT.

EU-Sozialdemokraten bieten Syriza Schulden-Schnitt an | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Januar 25, 2015 by admin

Die Sozialdemokraten im EU-Parlament haben noch vor der ersten Hochrechnung aus Athen bereits einen Kurswechsel vollzogen: Sie wollen mit Griechenland über einen Schuldenschnitt verhandeln. Auch von den Grünen gibt es eine erste Stellungnahme, die auf den Syriza-Kurs einschwenkt. Bundesbank-Präsident Weidmann ist strikt gegen einen Schuldenschnitt.

via EU-Sozialdemokraten bieten Syriza Schulden-Schnitt an | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Euro: raus, raus, raus! - Januar 23, 2015 by admin

Die Pleite- und Plünderunion liegt in den letzten Zügen. Euro auf 12-Jahrestief. Der Währungsvernichter Draghi geht aufs Ganze: Die Euro-Geldmenge wird mindestens noch mal um 1 Billion aufgebläht durch Aufkauf dubioser Anleihen. Mit der EZB-Entscheidung gestern erhielt Gemeinschaftswährung quasi den Todesstoß.

via Euro: raus, raus, raus!.

Griechenland und der Euro – Was Merkel und Schäuble der Öffentlichkeit verschweigen | NachDenkSeiten – Die kritische Website - Januar 8, 2015 by admin

Glaubt man einer offenbar von Regierungskreisen gezielt im SPIEGEL lancierten Information, halten Angela Merkel und Wolfgang Schäuble einen Austritt Griechenlands aus dem Euro mittlerweile für „verkraftbar“. Die Ansteckungsgefahr für andere Länder sei „begrenzt“, der ESM „schlagkräftig“ – also alles kein großes Problem.

via Griechenland und der Euro – Was Merkel und Schäuble der Öffentlichkeit verschweigen | NachDenkSeiten – Die kritische Website.

GREXIT bedeutet Euro-Aus - Januar 7, 2015 by admin

Ein Austritt Griechenlands bedeutet unweigerlich das Ende des Euro. Dieses Ende kann jedoch auch schon früher eintreten: Durch die politische Unsicherheit wird das Target-2 System bis an seine Grenzen belastet. Die Behauptung, Athen könne ohne Folgen austreten, ist falsch.

via GREXIT bedeutet Euro-Aus.

GREXIT: Gehen Merkel und Schäuble mit der Eurozone unter? - Januar 5, 2015 by admin

Griechenlands Linken-Chef Tsipras kalkuliert: Werden Griechenland die Schulden nicht komplett erlassen, verabschiedet es sich aus dem Euro. Schäuble und Merkel werden dann zusammen mit der Eurozone untergehen.

via GREXIT: Gehen Merkel und Schäuble mit der Eurozone unter?.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland