Übersetzung – Translation
Umfrage 2
Soll Russland noch stärker sanktioniert werden??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Ankauf aller Edelmetalle ! Note: Sehr Gut !
Suchen
Goldkurs
Silberkurs
Euro Exchange Rate
News u. Videos
Archive

Category: Bankenzusammenbruch

Gegen Panik: USA trainieren mit EU-Kommission rasche Banken-Schließungen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Oktober 23, 2014 by admin

Die US-Finanzbehörden haben in einem geheimen Workshop Vertretern der EU erklärt, wie man ein Bank über Nacht schließen kann, wenn diese pleite ist. Vor Bekanntgabe des EZB-Stresstests steigt die Nervosität in der EU und den Mitgliedsstaaten: Offenbar sind mehrere Banken aus Sicht der EZB nicht überlebensfähig. Wenn sie nicht rasch von einem Konkurrenten übernommen werden können, drohen Bank-Runs.

via Gegen Panik: USA trainieren mit EU-Kommission rasche Banken-Schließungen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Mangelhafter Banken-Stresstest | Geolitico - Oktober 15, 2014 by admin

Die EZB hat den Banken-Stresstest abgeschlossen, und Deutsche-Bank-Chef Fitschen gibt sich allwissend. Doch fest steht bisher nur eines: Der Test ist unzulänglich!

via Mangelhafter Banken-Stresstest |.

Aufseher als Gläubiger: Banken in Südeuropa bekommen eine Billion Euro von der EZB | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 20, 2014 by admin

Die EZB wird den Banken in den kommenden zwei Jahren bis zu einer Billion Euro leihen, um die Realwirtschaft in der Peripherie der Eurozone zu beleben. Damit ist das Volumen der Langfristkredite noch größer als bisher bekannt. Die EZB macht sich somit in großem Umfang zur Gläubigerin von Banken, die sie beim Stresstest auf ihre Solidität hin überprüfen soll.

via Aufseher als Gläubiger: Banken in Südeuropa bekommen eine Billion Euro von der EZB | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Deutsche Steuerzahler müssen Skandal-Bank in Portugal retten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 4, 2014 by admin

Die portugiesische Zentralbank hat die Portugal Skandalbank Espírito Santo übernommen. Die Bank wird mit europäischem Steuergeld gerettet. Praktischerweise haben die Portugiesen noch einige Milliarden aus dem ersten Rettungs-Paket übrig. Ein gesonderter Beschluss des Deutschen Bundestags ist nicht vorgesehen.

via Deutsche Steuerzahler müssen Skandal-Bank in Portugal retten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Banken-Crash in Portugal: Aktien der Espírito Santo vom Handel ausgesetzt | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - August 1, 2014 by admin

Die Aktien der sich seit einiger Zeit in Notlage befindenden Banco Espírito Santo wurden am Freitag vom Handel ausgesetzt. Der Kurs war um 50 Prozent eingebrochen. Bereits drei Unternehmen aus der Espírito-Gruppe mussten wegen der Bank die Insolvenz anmelden. Die Börsen in Europa reagierten mit deutlichen Verlusten.

via Banken-Crash in Portugal: Aktien der Espírito Santo vom Handel ausgesetzt | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Milliarden-Verluste für Europas Banken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 31, 2014 by admin

Die französische Großbank BNP Paribas und die portugiesische Bank Espirito Santo melden Milliarden-Verluste. Bei BNP ist der Grund eine von den USA verhängte Strafzahlung von 9 Milliarden Euro. Espirito Santo ist wegen Zahlungs-Problemen der Gründerfamilie in den roten Zahlen. Beide Banken sind im Finanzsystem der Eurozone stark verflochten.

via Milliarden-Verluste für Europas Banken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Portugiesisches Finanz-Imperium zerfällt: Dritte Espirito-Santo-Holding insolvent | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 25, 2014 by admin

Das Finanzimperium der portugiesischen Espirito-Santo-Gruppe bricht zusammen. Am Donnerstag hat auch die dritte Holding, die Espirito Santo Financial Group, Gläubigerschutz beantragt. Die Finanz-Gruppe könne ihre Schuldpapiere nicht mehr bedienen. Sie hält 20 Prozent an der größten Privatbank Portugals.

via Portugiesisches Finanz-Imperium zerfällt: Dritte Espirito-Santo-Holding insolvent | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Europas Banken nervös: Espírito Santo-Gläubiger werden komplett rasiert | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 22, 2014 by admin

Die insolvente Espírito Santo International will ihre Groß-Gläubiger in keiner Weise entschädigen. Die Banken hätten gewusst, dass sie ein riskantes Investment halten. In Europas Bank-Etagen wird man unruhig. EU-Kommissionspräsident musste bereits eine erste Beruhigung aussprechen. Es besteht Ansteckungsgefahr.

via Europas Banken nervös: Espírito Santo-Gläubiger werden komplett rasiert | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

EU will Bankenunion total - Juli 21, 2014 by admin

Weil die korrupten Banken in der EU-Ostzone am Abgrund stehen, soll die Bankenunion nun ausgeweitet werden. EU-Kommissar Barnier fordert Euro-Kandidaten zum Beitritt auf. – Vergangene Woche hatte Bulgarien als erstes Nicht-Euro-Land angekündigt, der Bankenunion beitreten zu wollen.

via EU will Bankenunion total.

Banken-Krise weitet sich aus: Espirito Santo-Holding meldet Insolvenz an | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 19, 2014 by admin

Die Banken-Krise in Portugal zieht weitere Kreise: Am Freitagabend hat die Mutter-Holding der Espirito Santo Insolvenz angemeldet. Die Staatsanwaltschaft in Portugal hat Ermittlungen gegen das Umfeld der Bank Espirito Santo eingeleitet. Die Regierung in Lissabon sucht nach einem Retter für die angeschlagene Bank. Die Lage wird langsam kritisch.

via Banken-Krise weitet sich aus: Espirito Santo-Holding meldet Insolvenz an | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Bulgarien: Skandal-Bank vor der Pleite, EU-Steuergelder in Gefahr | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 13, 2014 by admin

Der bulgarische Bankenskandal zieht immer weitere Kreise: Die Corpbank steht vor der Pleite, nachdem die wichtigsten Kredit-Dokumente spurlos verschwunden sind. Die Bank steht unmittelbar vor der Pleite. Die europäischen Steuerzahler müssen um einen Milliarden-Kredit bangen, den Brüssel als Notmaßnahme gewährt hat.

via Bulgarien: Skandal-Bank vor der Pleite, EU-Steuergelder in Gefahr | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Nach Bank-Run in Bulgarien: Zentralbank entzieht Corpbank die Lizenz | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 11, 2014 by admin

Die bulgarische Zentralbank hat der Corpbank wegen groben Fehlverhaltens die Lizenz entzogen. Es gebe Hinweise darauf, dass die Bank wichtige Dokumente vor einer Untersuchung vernichtet habe. Die Staatsanwaltschaft hat ein Insolvenzverfahren eingeleitet.

via Nach Bank-Run in Bulgarien: Zentralbank entzieht Corpbank die Lizenz | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Zum WM-Finale: Sparer und Steuerzahler haften offiziell für Pleite-Banken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 11, 2014 by admin

Die Bundesregierung hat ein Gesetzespaket zur Bankenunion beschlossen. Im Fall einer Bankpleite werden Aktienhalter und Sparer zur Kasse gebeten. Danach werden die Steuergelder aus dem Rettungsschirm ESM für die Bankenrettung eingesetzt. Die Einlagensicherungen sind völlig unzureichend. Die Sparer müssen sich ihr Geld bei einer GmbH der Banken-Lobby holen. Deutschland bliebt Zahlmeister und hofft nun darauf, dass es wenigstens Weltmeister wird.

via Zum WM-Finale: Sparer und Steuerzahler haften offiziell für Pleite-Banken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Banken: Es wird ein heißer Herbst - Juli 11, 2014 by admin

Portugals Banco Espirito Santo war erst der Anfang, weitere marode Finanzhäuser aus dem Club Med werden wanken ebenfalls. – Rechtzeitig vor den Ergebnissen des EZB-Banken-Stresstests ist der ESM schon mal rechtswidrig für die Bankenrettung umfunktioniert worden.

via Banken: Es wird ein heißer Herbst.

EU nervös wegen Banken-Krach in Portugal | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 10, 2014 by admin

Die Papiere der portugiesischen Espirito Santo Bank wurden nach einem massiven Absturz vom Handel ausgesetzt. Grund dafür sind Zahlungsprobleme der verschuldeten Muttergesellschaft ESI. Gegen die Holding wird zudem wegen massiver Unregelmäßigkeiten ermittelt. Die Bank ist international verflochten, Finanzkreisen zufolge wird bereits an einem Rettungsplan gearbeitet.

via EU nervös wegen Banken-Krach in Portugal | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Espirito Santo: Portugals größte Bank in akuten Schwierigkeiten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 9, 2014 by admin

Die größte portugiesische Bank Espirito Santo kann ihre Schulden nicht bedienen. Dies hat die Staatsanleihen des Landes bereits ins Minus gedrückt. Die Turbulenzen könnten sich auf den gesamten europäischen Bankenmarkt auswirken.

via Espirito Santo: Portugals größte Bank in akuten Schwierigkeiten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Geheimplan der Bank of England: Was bei einem Euro-Crash passiert | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 5, 2014 by admin

Die britische Zentralbank hat einen Notfall-Plan für den Zusammenbruch der Euro-Zone vorbereitet. Vorgesehen sind Banken-Rettungen und Schulden-Schnitte zu Lasten privater Gläubiger. Auch Notstandsgesetze wurden formuliert. Im Jahr 2011 stand Europa demnach knapp vor dem Inkrafttreten des Ausnahmezustands.

via Geheimplan der Bank of England: Was bei einem Euro-Crash passiert | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Risiko-Experte: Der Bank-Run in Bulgarien ist ein deutliches Warnsignal | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 5, 2014 by admin

Die Risiko-Experte Achim Dübel sieht in Osteuropa weitere erhebliche Kredit-Risiken für die Banken der Euro-Zone. Die Kredite an die Bürger wurden nicht für Investitionen vergeben, sondern für den Konsum oder dienten gar als Einkommen. Die Bank-Runs in Bulgarien zeigten, dass ein kleiner Funke genügt, um einen ganzen Banken-Sektor an den Rand des Zusammenbruchs zu bringen.

via Risiko-Experte: Der Bank-Run in Bulgarien ist ein deutliches Warnsignal | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Bank-Runs: EU rettet mit Milliarden-Kredit Banken in Europa | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juli 2, 2014 by admin

Wegen der Bankenkrise in Bulgarien hat die Zentralbank das heimische Bankensystem mit 1,7 Milliarden Euro an Liquidität geflutet. Jedoch sind die bulgarischen Banken zu Teilen im Besitz von ausländischen Instituten, darunter der italienischen UniCredit, der französischen Société Générale, der österreichischen Raiffeisenbank und auch der griechischen Banken.

via Bank-Runs: EU rettet mit Milliarden-Kredit Banken in Europa | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Erneut Bank-Run in Bulgarien: Zentralbank spricht von kriminellem Angriff | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juni 29, 2014 by admin

In Bulgarien ist es erneut zu einem Bank-Run gekommen. Kunden stürmten am Freitag die First Investment Bank und hoben innerhalb weniger Stunden hunderte Millionen Euro ab. Die Zentralbank sprach von einem systematischen Angriff auf das Finanzsystem. Zwei Männer wurden verhaftet, weil sie angeblich im Internet und per SMS die Bürger aufgefordert hatten, ihr Geld von den Banken abzuheben. Auch deutsche Sparer sollen Geld bei der Bank bei der “FiBank” angelegt haben.

via Erneut Bank-Run in Bulgarien: Zentralbank spricht von kriminellem Angriff | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Bank-Run in Bulgarien – auch Deutsche unter den Opfern – manager magazin - Juni 27, 2014 by admin

Run auf die bulgarische Fibank: Binnen Stunden haben Kunden mehr als 500 Millionen Euro abgezogen. Alles ganz weit weg? Nein: Das Institut hat in den vergangenen Monaten auch in Deutschland viele Sparer gewonnen.

via Bank-Run in Bulgarien – auch Deutsche unter den Opfern – manager magazin.

Nach Bank-Run: Bulgarien rettet Corpbank, Russen und Oman verlieren Einlagen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Juni 22, 2014 by admin

Die bulgarische Regierung will nach einem Bank-Run die Pleite-Bank Corpbank retten. Die Anteile der bisherigen Gläubiger werden wertlos. Damit dürfte das bulgarische Haushalts-Defizit steigen.

Ihren XING-Kontakten zeigen

via Nach Bank-Run: Bulgarien rettet Corpbank, Russen und Oman verlieren Einlagen | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Ex-EZB-Präsident: “Lehman war der Test” – EZB – derStandard.at › Wirtschaft - Mai 22, 2014 by admin

Jean-Claude Trichet verteidigt das Verstaatlichen der Hypo in der Krise. Europas Zentralbank solle heute die Zinssätze weiter senken

via Ex-EZB-Präsident: “Lehman war der Test” – EZB – derStandard.at › Wirtschaft.

Banken: alle pleite? - Mai 22, 2014 by admin

Das globale Bankensystem und damit das Finanzsystem hängt nur noch an einem seidenen Faden. Es kann jederzeit zusammenbrechen, weil es praktisch keine gesunden Finanzistitute mehr gibt. Gegen den drohenden Kollaps hilft nur Gold – sagt Wirtschaftsprofessor Antal E. Fekete.

via Banken: alle pleite?.

EZB: Euro wäre vor 2 Jahren fast zerbrochen - April 28, 2014 by admin

Spätes Bekenntnis von EZB-Vize-Chef Constancio: Vor zwei Jahren stand der Euro kurz vor dem Zusammenbruch und auch jetzt ist er noch nicht ganz aus der Gefahrenzone raus.

Das wissen wir schon lange. Nur Blödmichels sind ahnungslos!

via EZB: Euro wäre vor 2 Jahren fast zerbrochen.

Bankenunion unter Dach und Fach | tagesschau.de - April 15, 2014 by admin

Das EU-Parlament hat mit breiter Mehrheit einheitliche Regeln zur Abwicklung und Sanierung von Banken verabschiedet. Damit ist die Bankenunion perfekt, mit der in Zukunft eine Finanzkrise vermieden werden soll – nach fünfjährigen, zähen Verhandlungen.

Künftig werden in erster Linie Eigentümer und Gläubiger zur Bankenrettung herangezogen. Sparer mit weniger als 100.000 Euro auf ihrem Konto bleiben verschont.

via Bankenunion unter Dach und Fach | tagesschau.de.

Alles ganz legal: Europas Steuerzahler müssen die Banken retten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - April 1, 2014 by admin

Die mit viel Pathos zelebrierte Banken-Union in Europa hat einen gravierenden Schönheitsfehler: Die Euro-Retter ließen die Einrichtung einer gemeinsamen Einlagensicherung bewusst unter den Tisch fallen. Damit werden die europäischen Steuerzahler zwangsläufig zu den “Rettern” im Fall einer Bankenpleite.

via Alles ganz legal: Europas Steuerzahler müssen die Banken retten | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Solvency II: Banken kehren den Dreck vor die Tür | IKNews - März 26, 2014 by admin

Während die “Finanzkrise” überwunden scheint, glimmen im Hintergrund noch einige gewaltige Brandherde vor sich hin. Einer der leichtsinnigerweise völlig ausgeblendet wird ist die EU-Richtlinie Solvency II. Banken sind schon eifrig dabei die Gewölbe auszufegen, denn wenn es an die Umsetzung geht wird es in Europa für einige Sparten eng. Was im gewerblichen Immobiliensektor dann ansteht, dürfte manche Versicherung und manchen Fonds in die Pleite treiben. Der Kettenbrief findet sein jähes Ende und das Ersparte von Millionen Europäern wird sich fast spurlos auflösen.

Solvency II: Banken kehren den Dreck vor die Tür | IKNews.

EU bereitet Richtlinie für Blitz-Zugriff auf Bank-Konten vor | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - März 7, 2014 by admin

Um die Banken-Krise in Europa nicht im Crash münden zu lassen, werden Zwangs-Beteiligungen von Sparern und Einlegern künftig viel schneller exekutiert als in Zypern: Eine Banken-Rettung wird an einem einzigen Wochenende durchgezogen. Der Bank-Kunde sieht erst am Montagmorgen, dass sein Konto belastet wurde.

Wer noch Geld auf dem Konto liegen läßt ist selber Schuld !

via EU bereitet Richtlinie für Blitz-Zugriff auf Bank-Konten vor | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Banken-Crash am Wochenende: Der EU-Irrsinn in einem Schaubild | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN - Januar 30, 2014 by admin

Die EU berät in zahlreichen Gremien, wie eine Bank innerhalb eines Wochenendes im Pleitefall abgewickelt werden kann. Ein Schaubild zeigt, welch bürokratischer Irrsinn in nur 24 Stunden bewältigt werden soll.

via Banken-Crash am Wochenende: Der EU-Irrsinn in einem Schaubild | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

« old entrys
Schuldenuhr Deutschland
Umfrage
Soll Deutschland die D-Mark wieder einführen ??
Ja
Nein
Ist mir egal
Auswertung
Follow me
I like this page
GOLD SILBER PALLADIUM PLATIN ! Zahlt Höchstpreise !

präsentiert von Goldankauf123.de
Schuldenuhr Österreich
Live Charts

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Button
Top Finance Sites
BlogVerzeichnis
Seit 14.06.2012: