Die Landesliste der AfD Nordrhein-Westfalen ist zulässig. Dennoch wurden vom Staatssender Phoenix anders lautende Meldungen verbreitet. Die AfD ist empört, aber eigentlich handelt es sich bei dem “Versehen” um kostenlose Wahlwerbung. Wieder einmal beweisen die GEZ-Sender, dass sie das Geld nicht wert sind, das vom Bürger per Zwangsabgabe erpresst wird. Freiwillig würde niemand für diese Stümperei bezahlen.

via FakeNews Alarm: AfD Landesliste wurde zugelassen – Phoenix verbreitet Falschmeldung.

Juli 29, 2017 at 10:22 am by admin
Category: Fake News, GEZ, Lügenpropaganda