Wie wir unterrichtet wurden, bekommen die Marketplace-Händler seit 30.10.2017, ihre Verkaufsprovision nicht ausgezahlt. Laut spärlichen Informationen seitens Amazons sei ein schwerwiegendes Problem in der Software vorhanden. Angeblich würden alle IT-Mitarbeiter an diesem Problem, weltweit, daran arbeiten. Die ersten Händler melden schon das sie sich in einer existenzbedrohenden Lage befinden.

Hier ein Mail von Amazon:

*Guten Tag*

*vielen Dank dass Sie uns kontaktiert haben.*

*Bezüglich des Vorläufigen Problems sollen Sie keine Sorgen machen.*

*Wir haben eine offizielle Nachricht in dieser Sache von unseren Technikern erhalten: leider ist es bei uns zu einem technischen Fehler gekommen, aus welchem Grund die Auszahlungen nicht überwiesen werden können, obwohl den Verkäufern eine Bestätigungsmail diesbezüglich automatisch danach zugestellt wurde.*

*Die Kollegen sind also schon darüber informiert und arbeiten daran, dieses Problem schnellst möglich zu beheben.*

*Sobald dies fertig ist, wird alles wieder einwandfrei funktionieren.*

*Entschuldigen Sie bitte die entstandenen Unannehmlichkeiten.*

*Sollen Sie weitere Fragen diesbezüglich haben, könen Sie uns jederzeit kontaktieren.*

Was soll man davon halten ??

Update:

Selbe Problem in Großbritannien und USA ! Sehr eigenartig!

November 3, 2017 at 2:00 pm by admin
Category: Allgemein