Aus Angst vor Reaktionen “aus dem rechten Umfeld” verheimlichte eine Münchener Schule Tuberkulose-Fälle. Folge: Sechs Schüler und eine Lehrerin angesteckt – sie liegt im Krankenhaus in Quarantäne, 30 weitere Infektionen.

In einer Schule in der Münchner Ludwigsvorstadt ist die Tuberulose ausgebrochen.

via München: Schule verheimlicht Tuberkulose-Ausbruch | MMnews.

April 14, 2018 at 6:44 pm by admin
Category: Sicherheit und Ordnung, Zuwanderung